diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT 1.“Fleurs '97" in Moskau   Als Forum und Kontaktveranstaltung will die Fachmesse “Fleurs '97", die vom 22. bis 24. Mai erstmalig in Moskau stattfindet, ein breites Spektrum im Bereich Blumen, Grünpflanzen und Gärtnereibedarf abdecken. Dieser Markt fange, so die Organisatoren der Messe, in Rußland und besonders in Moskau gerade an, sich zu entwickeln. Für westliche Unternehmen soll damit ein Anreiz geschaffen werden, ihre Produkte und ihr Know-how nach Rußland zu exportieren, da das Land den Markt nicht komplett bedienen könne. Euflor geht in die Luft   Euflor, München, hat einen Heißluftballon gemietet, der ab dieser Saison mit einer eigens für Euflor produzierten Ballonhülle startet. Das Euflor-Ballonteam ist am Chiemsee ansässig und will ca. 140 Passagierfahrten im Jahr mit diesem Ballon absolvieren. Auch im Handel soll der Ballon mit der Gartensaison 1997 mehrfach in Erscheinung treten, um für Umsatzimpulse und Nachfragedruck zu sorgen. So soll mit dem Heißluftballon auch ein Verbraucher-Gewinnspiel verbunden sein: Verlost werden mittels Anzeigenkampagne und Teilnahmekarten am PoS fünf einwöchige Aufenthalte für zwei Personen am Chiemsee mit Ballonfahrt. Auch für den Händler ist in der Händlerbroschüre eine einwöchige Reise inklusive Ballonfahrt vorgesehen.      Heißluftballons gelten als Sympathieträger, deshalb präsentiert Euflor dem Handel ein Gewinnspiel, bei dem eine Ballonfahrt zu gewinnen ist.     Produkteinführung mit Gewinnspiel   Im Frühjahr kommt die Spezialerde “Compo Sana" zum Pflanzen von Rosen im Garten und in…
Zur Startseite
Lesen Sie auch