diy plus

Branchenberichte

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     BRANCHENBERICHTE    Marketing-Strategie für Geschäftsfeld “hageholz"   “hageholz" heißt das neue Geschäftsfeld der hagebau Handelsgesellschaft in Soltau. Seit Gründung des Marketingverbundes für Holzfachhändler 1995 stieg die Zahl der Mitglieder von 13 auf 30, die bundesweit 50 Standorte betreiben. Die Einkaufsumsätze erhöhten sich von 128 auf 200 Mio. DM.   Die Ergänzung des Baustoff-Fachhandels und der Baumärkte wird im Unternehmen als wichtiger Schritt für den Ausbau der hagebau bezeichnet. In das neue Geschäftsfeld kann sowohl Know-how als auch das vielfältige Dienstleistungsangebot eingebracht werden.   Nächste Schritte sind die Steigerung der Einkaufsquote bei den Gesellschaftern, die Verbesserung der Leistungsfähigkeit über die Sortimentstiefe und die Verdoppelung der Gesellschafterzahl. Angestrebt wird ein Einkaufsvolumen von 500 Mio. DM. Das Gesamtkonzept für den Holzfachhandel beinhaltet einen einheitlichen Auftritt nach außen mit speziellen Marketing-Bausteinen für die Zielgruppen.      Die Holz-Profis aus der hagebau-Zentrale (v.l.): Hans-Joachim Hoewner, Ingo Schultz und Michael Thürmer.     Präsentation Kleineisenwaren   Seine neu entwickelte Warenpräsentation “Kess" (für kundengerecht, erfolgsorientiert, servicefreundlich und systemorientiert) stellte Brauckmann & Pröbsting, Lüdenscheid, auf der DIY'TEC vor. Wesentlicher Bestandteil des Systems ist die farblich unterstützte Führung des Kunden durch das komplette Kleineisenwarensortiment; Headboards und Tafeln mit farbigen Produktabbildungen und ein klar gegliedertes…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch