diy plus

Maßgeschneiderte Systemlösungen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     SCHWERPUNKT    Maßgeschneiderte Systemlösungen Als einer der renommiertesten Anbieter von Trockenbaustoffen liefert quick-mix ein umfassendes, heimwerkergerecht-verpacktes Produktprogramm zum Bauen und Renovieren   Als das Osnabrücker Unternehmen vor zwei Jahrzehnten im DIY-Bereich startete und die kleinen Tüten mit dazunahm, hatte es genau 20 Artikel im Programm. Inzwischen werden dem DIY-Handel rund 200 Produkte geboten, die sich auf drei große Bereiche erstrecken. Das Bau- und Renovierungsprogramm umfaßt Mörtel, Putze, Spachtel usw. Dazu kommen ein Fliesenprogramm sowie Bauhilfsmittel, wie Montageschäume, Dichtungsmassen und Grundierungen. Neues Outfit   Neben dem bereits bewährten Programm präsentierte das Unternehmen zur DIY'TEC in Köln eine ganze Reihe von Neuerungen. Nachdem bereits im vergangenen Jahr die Fliesenkleber-Palette ein neues Verpackungsoutfit erhielt, wurde jetzt auch das Bodenprogramm “geliftet". Die Verpackung zeigt mit farbigen Abbildungen die Verarbeitung des entsprechenden Produktes, wodurch der Endverbraucher unmittelbar die Bauaufgabe erkennen kann. Auf der Pakkungsrückseite finden sich Verarbeitungshinweise, Verbrauchsangaben sowie technische Daten zum Baustoff.          Wurde um einen Tiefengrund ergänzt: das quick-mix Grundierungsprogramm.     Neue Produkte   Eine wirkungsvolle Problemlösung bietet quick-mix jetzt auch beim Entfernen von Silikonresten. Der Silikonentferner beseitigt bereits durchgehärtete, aber auch frische Dichtmassen rückstandslos von Untergründen aus Holz, Mauerwerk, Keramik, Glas, Metall…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch