diy plus

Industrie

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 2, S. 58 INDUSTRIE    Telxon Datenfunktechnik ergänzt Warenwirtschaft In den Filialen der französischen Baumarktkette Castorama und dem Einrichtungshaus Domäne installierte Telxon ein umfassendes Datenfunksystem      Mobile Datenerfassung im Baumarkt.       Problemlösungen bietet Telxon, Eschborn, insbesondere in den Bereichen mobile Datenerfassung und kabellose Datenkommunikation. In diesen Bereichen arbeitet das Unternehmen insbesondere auch für den DIY-Handel.   Um die Datenkommunikation in ihrem Warenwirtschaftssystem zu optimieren installiert die französische Baumarktkette Castorama in ihren 5 deutschen Filialen ein Telxon-Datenfunksystem, mit dem die Mitarbeiter direkt am PoS bei der Regalpflege oder auch der Kundenberatung, Informationen unmittelbar abfragen können.   Zudem erlauben die mit Scannern ausgerüsteten Erfassungsgeräte einen papierlosen Datentransfer beim Wareneingang, eine umfassende Warenkontrolle und eine beschleunigte Preisanpassung bei Preisänderungen.   Künftig soll bei Castorama außerdem die manuelle Artikelerfassung am Regal, EDV-Eingabe und Etikettendruck ersetzt werden durch das direkte Einscannen der Artikeldaten. Mehr Flexibilität sollen mobile Kassensysteme bringen, um z.B. bei Neueröffnungen Sonderverkaufsstellen im oder beim Markt einzurichten.   Auch bei Domäne, Hardegsen, wurde vor dem Hintergrund eines rasanten Wachstums das Warenwirtschaftssystem durch ein Datenfunksystem ergänzt, um Daten vom Ort der Erfassung kabellos an den zentralen Rechner zu übertragen. Dadurch können z.B. Inventurdaten sowie Bestellungen und Preisprüfungen direkt am Regal erfaßt bzw. durchgeführt werden und per Funkbridge unmittelbar an das zentrale Warenwirtschaftssystem weitergeleitet werden. Nachdem zunächst in 10 Häusern die Geräte geprüft wurden, werden nun auch die restlichen 20 mit dem Funk-Equipment ausgestattet.   Telxon Deutschland ist eine 100prozentige Tochter der Telxon Corporation Akron/Ohio/USA, gegründet 1969 in Texas. Heute, nach der Integration verschiedener Firmen, zählt sich das Unternehmen zu einem der weltweit führenden Anbieter im Bereich mobile Datenerfassung. Der Umsatz belief sich 1996 weltweit auf 486,5 Mio. US $ (887 Mio. DM), die Anzahl der Mitarbeiter auf 1.600 (davon rund 60 in Deutschland).   Der internationale Vertrieb und Kundendienst wird von Brüssel aus abgewickelt, mit Niederlassungen - davon sieben in Deutschland - und Partnern in mehr als 50 Ländern der Erde.   Erweitern will Telxon sein…
Zur Startseite
Lesen Sie auch