diy plus

Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 3, S. 18 AKTUELL Erste Fachmesse für Displays   Die “Display", die erste Fachmesse für PoS-Marketing in Deutschland, die vom 1. bis 3. April in Hamburg stattfindet, befaßt sich ausschließlich mit den Warenpräsentern aus Karton, Kunststoff, Metall und Holz. Sie will einen Überblick über aktuelle Innovationen der Branche bieten und eine Plattform für den Erfahrungsaustausch von Marketing-Fachleuten aus Industrie und Handel mit Displayherstellern sein.   In Halle 12 auf dem Hamburger Messegelände werden auf 5.000 qm mehr als 800 Aussteller aus Deutschland und Europa vertreten sein. Rund 4.000 Fachbesucher werden erwartet.     Nürnberger Bund wieder auf Vorwärtskurs   Zur Einkaufsbörse der Nürnberger Bund Einkauf und Marketing AG (NB), Essen, kamen zusätzlich zu 1.200 NB-Mitgliedsunternehmen auch etwa 400 neue Interessenten, um sich mit den Präsentationen der mehr als 300 Lieferanten vertraut zu machen. Der NB will mit gezielten Aktionen zur Neukundengewinnung wieder seine alte Stärke erreichen. Die nächste Einkaufsbörse des NB wird vom 12. bis 14. August wieder in Nürnberg stattfinden.     hagebau Kundenkarte   Die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe, Soltau, bringt in Zusammenarbeit mit der BHW-Bank AG und der B+S-Card-Services eine eigene Kundenkarte mit Zahlungsfunktion auf den Markt. Die Einführung der “Partner-Card" beginnt im Juli.   “Behalten Sie Ihr Bargeld!" Mit diesem Slogan bewirbt die hagebau in der Einführungskampagne ihre Kundenkarte, die der Kunde wie eine Kredit- oder EC-Karte - allerdings völlig gebührenfrei - nutzen kann. Die Einkaufsrechnung wird monatlich zugestellt. Abhängig vom Umsatz erhält der Karteninhaber bis zu drei Prozent Bonus auf sein Card-Konto. Nach und nach soll der Kartenbesitzer weitere Vorteile bekommen: z.B. exklusive Sonderangebote, Produkt-Testergebnisse, Bauanleitungen und ein Service-Telefon zum Thema Do-it-yourself. Die Handelsgesellschaft erwartet sich von der “Partner-Card" eine verstärkte Kundenbindung.   
Zur Startseite
Lesen Sie auch