diy plus

Industrie

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 3, S. 114 INDUSTRIE    A.S.Création mit neuen Kollektionen Erstmals betreibt A.S.Création in diesem Jahr massiv Endverbraucherwerbung; mit Hilfe der beiden bekannten Stars Senta Berger und Rosi Mittermaier   Über 4.500 verschiedene Tapeten und Borten umfaßt das Produktprogramm von A.S.Création; und regelmäßig wird das Sortiment durch weitere Kollektionen ergänzt und aktualisiert. So präsentiert das Unternehmen jetzt u.a. die “Senta-Berger-" und die “Rosi-Mittermaier-Kollektion".   Angesprochen werden soll damit gezielt die Frau als Entscheidungsträger beim Produkt Tapete. Für dezent-elegante Einrichtung steht dabei Schauspielerin Senta Berger. Entsprechend umfaßt die Kollektion hochwertige Tapeten mit verschiedenen Designs, z.B. mit mediterranem Flair oder Sonnenfarben.   Für die Frauen mit eher bodenständigem Charakter und Geschmack, die eine rustikale oder gemütliche Atmosphäre bevorzugen, steht die Skifahrerin Rosi Mittermaier. Diese Kollektion umfaßt Tapeten verschiedener Techniken und Qualitäten in hellen Farbtönen über mittlere bis lebhafte Varianten bis hin zu modernen Kombinationen aus Gelb und Grün oder Blau und Grün.   Beide Kollektionen sind Teil eines Werbekonzeptes, mit dem das Frühjahrs- und Herbstgeschäft belebt werden soll. Mit Großflächenplakaten in Ballungsräumen und einer bundesweiten Funkkampagne steigt A.S.Création damit erstmals in die Endverbraucherwerbung ein. Ergänzt wird das Werbepaket durch Verkaufsförderungsprogramme, u.a. durch Displays, Musterbücher und Einleger.   Ein weiterer Schwerpunkt der diesjährigen Aktivitäten liegt auf dem Ausbau des Bortenprogramms. Dabei wird dem Handel auch ein neu konzipiertes Präsentationssystem angeboten, wobei die Bortenhänger einzeln entnommen werden können und damit jede Borte individuell auf die Tapete abgestimmt werden kann. Die Präsentation ist als Ständer oder zur Wandmontage geeignet. Insgesamt umfaßt das Angebot 800 Tapetenborten.   A.S.Création, 1974 gegründet, beschäftigt heute 450 Mitarbeiter. Das Produktvolumen umfaßt 30 Mio. Rollen Tapeten jährlich, der Umsatz belief sich 1996 auf rund 152 Mio. DM und stieg 1997 um rund 20 Prozent auf ca. 180 Mio. DM.   Ein Wachstum, das vornehmlich durch den Export erwirtschaftet wurde - weltweit werden A.S.Création-Produkte in 52 Länder exportiert. Doch auch für das Inlandsgeschäft erwartet das Unternehmen, insbesondere durch die 3,5-Mio.-DM-Investition in die Endverbraucher-Kampagne, positive Impulse. Immerhin hat man sich nichts…
Zur Startseite
Lesen Sie auch