diy plus

Farben+Lacke

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 4, S. 70 FARBEN + LACKE    Krautol Alte Handwerkstechniken wiederbelebt Schwierige Verarbeitungstechniken wie Tupfen, Wischen oder Sprenkeln wurden von Krautol vereinfacht   Unter dem Namen “fundekor" bietet Krautol, Pfungstadt, ein Komplettprogramm für Selbermacher, das die Verarbeitungstechniken zugunsten der Produkte in den Vordergrund rückt. Dabei werden alte und teilweise komplizierte Handwerkstechniken wie Tupfen, Wischen, Wickeln oder Sprenkeln so stark vereinfacht, daß sie auch vom Do-it-yourselfer angewendet werden können.      Mit “fundekor" bietet Krautol ein Sortiment zur effektvollen Gestaltung der eigenen vier Wände.       Nach dem Auftragen des Grundtons werden die Farbtöne nicht mehr kompliziert pigmentiert und gemischt, sondern die Abtönfarbe mit der Dispersionsfarbe in einem einfachen Verhältnis, je nach Gebindegröße, verrührt und anschließend mit Effekt-Werkzeug aufgetragen.   Das Sortiment umfaßt insgesamt 46 Farbtöne zur Gestaltung von Wänden, Decken, Böden und Möbeln. Außerdem umfaßt es das passende Werkzeug und eine Comfort-Decken- und Wandfarbe, die verarbeitungsfertig angeboten wird.   Die modular aufgebaute SB-Warenpräsentation ist ausgestattet mit Musterflächen und Infothek, die in Augenhöhe angebracht sind. Außerdem werden Endverbraucherbroschüren geboten, die entsprechende Hinweise auf die Verarbeitung der Produkte enthalten. Diese finden sich, neben anderen Informationen, auch im Internet (http://www.krautol.de).   Insgesamt umfaßt das Lieferprogramm von Krautol: Grundier- und Hilfsmittel, Weiß- und Buntlacke, Klarlacke und Lasuren, Innenfarben, Rollputze und Bodenbeschichtungen.   Angeboten wird von Krautol außerdem ein SB-Farbmischsystem. Damit haben die Kunden Zugriff auf mehrere tausend Rezepturen, wobei sich durch ein Farbtonmeß-Gerät jeder Farbton individuell rezeptieren läßt. Fehlausmischungen werden durch entsprechende Vorkehrungen vermieden. Außerdem ist das Gerät mit automatischen Reinigungsvorrichtungen für die Dosierdüsen ausgestattet.   Die Lieferung der Krautol-Produkte erfolgt zentral ab Pfungstadt zu rund 70 Prozent über einen eigenen Fuhrpark, wobei das Ziel künftig ist, innerhalb von 24 Stunden zu liefern. Für die Betreuung der Kunden vor Ort sorgt ein Stab von 15 Außendienstmitarbeitern.   Beliefert werden sowohl Baumärkte als auch Farbenfachgeschäfte. 65 Prozent des Jahresumsatzes entfallen auf den Heimwerkerbedarf, 25 auf die Industrie, 10 Prozent werden über den Export erzielt. Im…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch