diy plus

Zubehoer im modularen Shopsystem

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 5, S. 44 Holz Repac Zubehör im modularen Shopsystem Komplette Zubehörshops für Bodenbeläge hat Repac jetzt im Programm    Auf der diesjährigen DIY'TEC präsentierte Repac, Gehrden, ein neu entwickeltes Shopsystem mit Komplettzubehör für die Verlegung von Fliesen, Teppichböden, Parkett und Laminat. In dem Shop finden sich unter anderem Sockelleisten, Übergangsschienen, Klebebänder und Fliesenschienen sowie die notwendigen Kleinteile. Der Zusammenstellung des Sortiments liegen aktuelle Marktdaten zugrunde, so Repac, auf deren Grundlage ein Programm zusammengestellt wurde, das sich auf das Wesentliche konzentriert. Das System ist modular aufgebaut und so konzipiert, daß es dort im Markt plaziert werden kann, wo sich auch die entsprechenden Bodenbeläge finden.       Der neue Zubehörshop für Bodenbeläge.      Neue Dekore    Zusätzlich präsentierte Repac ein komplettes Zubehörsortiment für Holz-Laminatböden. Neben Holzsockelleisten sind jetzt auch laminatummantelte Metallprofile, Ecken und Endkanten in allen gängigen Holzdekoren erhältlich. Das neue Laminatprogramm kann mit dem Leistensortiment beliebig kombiniert werden.    Dem Trend zur einfachen Clip-Montage von Leisten trägt das Unternehmen durch eine Vielzahl von Sockelleisten und Übergangsprofilen Rechnung, die mit Hilfe von Montageclips oder Basisschienen unsichtbar befestigt werden können.    Auch im Fliesenbereich wurde das Sortiment erweitert: neben Spezialprofilen und neuen Dekoren werden im Fliesenshop nun auch eine Fliesendekorschiene und umfangreiches Zubehör präsentiert.    Insgesamt bietet Repac eine Produktpalette von 1.500 Innenausbauprodukten, von denen ein großer Teil in der eigenen Produktion in Gehrden gefertigt wird. Hauptumsatzträger sind das Profilsortiment, Klebebänder sowie das Werkzeugprogramm.       Rund um den Innenausbau bietet Repac ein nahezu komplettes Zubehörsortiment.      Neuer Markenauftritt    Modernisiert wurde jüngst auch das Firmenlogo des Unternehmens. “Repac Professional" heißt nun das neue, international einsetzbare CD in roten Buchstaben auf weißem Grund. Alle Produktverpackungen und PoS-Artikel werden derzeit mit dem Ziel, den Wiedererkennungswert der Produkte zu steigern, auf dieses Logo umgestellt.      Erweiterung des Vertriebsnetzes    Das Vertriebsnetz umfaßt derzeit 22 bundesweit agierende Außendienstmitarbeiter. Geplant ist, den Vertrieb auch auf das angrenzende europäische Ausland auszuweiten. Insbesondere im…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch