diy plus

Handel aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
2000, Nr. 1, S. 7 Handel aktuell    Neues von OBI    OBI betreibt zum Jahresende 1999 338 Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland. Hinzu kommen 90 Märkte im Ausland. Davon 26 in Italien, 29 in Österreich, zwölf in Tschechien, elf in Polen und je einer in Slowenien und der Schweiz.    Der 26. italienische OBI Baumarkt wurde Ende Oktober in Pisa eingeweiht. Im Frühjahr 2000 werden chinesische Baumärkte in Nanjing, Wuxi und Shanghai starten.    Außerdem ist bei OBI der neue “Rund-ums-Haus-Report" erschienen. Auf 100 Seiten mit über 300 Farbfotos findet der Heimwerker Tipps zum renovieren, modernisieren, sanieren und verschönern. Die Broschüre liegt kostenlos in den Märkten aus oder kann beim OBI Leserdienst abgefordert werden.           AVA strebt 150 Baumärkte an    Bis zum Jahresende 2000 soll die Zahl der Baumärkte, die zur AVA-Baumarktdivision gehören, auf 150 erhöht werden. Derzeit firmieren 128 Baumärkte unter den Vertriebslinien Dixi, Hauser und Marktkauf. Zum Jahresende 1999 werden neun niederländische Märkte an Vendex abgegeben. Zum Jahresbeginn 2000 kommen dann die 16 Baumärkte der Knechtel-Gruppe (Selbstbau-Markt und Nova) hinzu. Um das Ziel zu erreichen, müssen im Jahr 2000 15 Märkte hinzukommen. Vier davon in Aachen, Grevenbroich, Hildesheim und Schwäbisch Gmünd sind bereits bekannt.           Die ersten Schüler    18 Groß- und Einzelhandelskaufleute gehören zu den ersten Schülern der Akademie Bauen und Wohnen, die am 1. Dezember 1999 ihre Ausbildungstätigkeit aufgenommen hat. Die “Azubis" wurden in Springe, dem Sitz des Bildungszentrums für den Einzelhandel, von John W. Herbert persönlich begrüßt. In anderthalb Jahren werden die Kursteilnehmer berufsbegleitend auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Anschliessend können sie an der Akademie Betriebswirtschaft studieren.       Warten auf 18 Monate Ausbildung.    Fortentwickelt wurde auch das Bildungskonzept der Akademie. In Kooperation mit Bosch wurde ein Pilotlehrbrief für die Warenkunde-Fortbildung zum Thema Elektrowerkzeuge entwickelt.                Kurz & bündig    Kundenkarte bei AVA Gemeinsam mit der Edeka ist bei der AVA eine Kundenkarte in Vorbereitung, die auch für den Baumarktbereich gelten soll.    Mitglieder bei B.M. Zur B.M. Baumarkt Marketing, Frechen, gehören nach dem Austritt der AVA noch Distributa und Rheika-Delta. Man führt derzeit Gespräche mit weiteren Interessenten.    Neuer Messe-Name Die französische Heimwerkermesse Quojem heißt jetzt Créabitat, und…
Zur Startseite
Lesen Sie auch