diy plus

Industrie aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
2000, Nr. 2, S. 54 Industrie aktuell         Jungheinrich im Internet    Mit einem umfassenden Informationsangebot geht der neue Web-Auftritt von Jungheinrich online. Unter http://www.jungheinrich. de werden Produkte und Dienstleistungen präsentiert. Ausserdem findet sich eine Gebrauchtgeräte-Datenbank, wo die aktuell erhältlichen Stapler und Flurförderzeuge angezeigt werden. Informationen über Konzern und Geschichte runden das Angebot ab.           Kartellamt stimmt zu    Das deutsche Kartellamt hat dem Erwerb der Meto AG, Heppenheim, durch den US-Konzern Checkpoint Systems, Thorofare/New Jersey, jetzt offiziell zugestimmt. Die Umsatzgröße des neuen Unternehmens Checkpoint-Meto liegt bei rund 1,437 Mrd. DM (735 Mio. Euro). Es wird mit nahezu 4.500 Mitarbeitern in insgesamt 27 Ländern weltweit operieren.           Fliesenwerk eröffnet    Die türkische Firma Eczacibasi, die unter dem Markennamen “VitrA" weltweit Fliesen, Sanitärartikel, Acryl-Badewannen, Badezimmermöbel und Bad-Ausstattung vertreibt, hat im irischen Arklow ein neues Fliesenwerk in Betrieb genommen. Die neue Firma Vitra Tiles (Ireland) Ltd. ist ein Joint Venture zwischen Eczacibasi und dem ebenfalls in Arklow ansässigen Hersteller von Badausstattung und Sanitärkeramik Qualceram PLC. Die Produktionskapazität des neuen Werkes beträgt weit über eine Mio. m2.           50.000 Fragen und Antworten    G+H, Ludwigshafen, konnte jetzt dem 50.000sten Anrufer des Kundenberatungscenters G+H Connect gratulieren. Aus diesem Anlass wurde Robert Schönmehl, selbstständiger Architekt, (Mitte) von Jörg Janßen (r.), Leiter des G+H-Kundenberatungscenters, ein Handy überreicht. “Der Service", schwärmt Jörg Janßen, “wird sehr gut angenommen." Mit im Bild Kundenberater Laidig, der Robert Schönmehl betreute.       G+H Connect beantwortet alle Fragen zum Thema Dämmen und steht sowohl Planern und Architekten als auch privaten Bauherren und Do-it-yourselfern zur Verfügung.           A.S.Création: Ertragssteigerung trotz geringerem Umsatz    Die A.S.Création Gruppe, Gummersbach, hat im Geschäftsjahr 1999 trotz eines leicht rückläufigen Umsatzvolumens eine deutliche Ertragssteigerung erzielt. Im Vergleich zum Geschäftsjahr 1998 sank der Umsatz um rund 3,5 Prozent auf ca. 180 Mio. DM (186 Mio. DM). Das Ergebnis vor Steuern, das 1998 bei rund 9 Mio. DM gelegen hatte, konnte mit einer zweistelligen Wachstumsrate gesteigert werden. Für das laufende Jahr rechnet der Vorstand mit einem zweistelligen prozentualen…
Zur Startseite
Lesen Sie auch