diy plus

Exklusive Gartenmöbel: Sitzgelegenheiten aus Eisen und Stein

Von dem niederländischen Hersteller Gardeluxe, Weerselo, wird eine neue Serie hochwertiger Garten- und Parkbänke angeboten, ergänzt durch ein Sortiment von Tisch-Untergestellen mit Platten aus Quaderstein

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
"Die neuen Gardeluxe-Modelle sind Repliken aus längst verflossenen Zeiten, größtenteils noch handgefertigt", so Nicole Eulderink, Geschäftsführerin von Gardeluxe. Anhand von Fotomaterial alter Bänke und Tische werden die Schablonen und Formen gefertigt, die anschließend mit Gussaluminium in Sand gegossen werden. In diesem Produktionsstadium wird als Serviceleistung von Gardeluxe angeboten, ein Logo oder Familienwappen mit aufzunehmen. Für Sitzfläche und Rückenlehne wird Afro-Teak verwendet. Die Lackierung wird mit einem traditionellen Qualitätslack durchgeführt, in den Standardfarben klassisch Grün, Ochsenblutrot oder Nachtblau. "Gegen Aufpreis jedoch lackieren wir die Möbel in jeder gewünschten RAL-Farbe", so Nicole Eulderink. "Unsere Sorgfalt und Fachkenntnis garantieren eine lebenslange Freude mit den Möbeln."
Aus den langjährigen Erfahrungen der Mitarbeiter von Gardeluxe in der Anfertigung von Repliken, ist dieses neue Sortiment klassischer Gartenmöbel entstanden. Eigenen Angaben zufolge sind sie wetterfest und können das ganze Jahr draußen stehen bleiben. Außerdem seien sie pflegefrei, in jeder gewünschten Farbe und Größe zu bestellen und zudem lieferbar innerhalb von drei Wochen. "Unsere Produkte sind nur in exklusiven Dekorationsgeschäften und Gartencentern zu erwerben", so Nicole Eulderink weiter. "Interessierte Händler können sich im Internet unter www.gardeluxe.com bei dem Händler-Login weitere Informationen besorgen."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch