diy plus

Indstrie: GE Bayer Silicones - Neue Marke für Dichtstoffe

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
2001, Nr. 4, S. 48 Industrie GE Bayer Silicones Neue Marke für Dichtstoffe "Baysil" heißt die neue Marke für Qualitätssilikone von GE Bayer Silicones "Die neue Marke für Dichtstoffe": Unter diesem Motto präsentiert Baysil, Erkrath, eine ganze Palette neuer Dichtstoffe. Das Sortiment umfasst sowohl neutrale als auch acetatvernetzende Typen, die wahlweise in 80 ml-Tuben oder 300 ml-Kartuschen erhältlich sind. Einen Schwerpunkt des Sortiments bilden Sanitärdichtstoffe, die nicht nur in den klassischen Farben Transparent und Weiß, sondern auch in zahlreichen Modefarben erhältlich sind. Dazu kommen Bau-Silikone, die, betont der Anbieter, universell einsetzbar sind und auf unterschiedlichen Untergründen wie Holz, Kunststoff oder Zement haften. Speziell für das Versiegeln von Natursteinen (Marmor, Granit) wurde ein neutrales Silikon entwickelt. Weitere Typen aus dem neuen Produktsortiment sind für die Abdichtung von Fenstern oder für die Fertigung rahmenloser Aquarien optimiert. Auch ein Spezialsilikon zum Verkleben und Versiegeln von Spiegelfliesen und -flächen ist Bestandteil der Produktpalette. Ein besonderer Silikontyp ist für Dauergebrauchstemperaturen bis zu 250 °C geeignet. Dieses findet Anwendung etwa beim Abdichten von Fugen an Kaminrohren, Öfen, Heizungs- oder Klimageräten. Ein Universal-Silikon, das geeignet ist für eine Vielzahl von Anwendungen im Sport-, Hobby- und Freizeitbereich, rundet das Sortiment ab. Für die Präsentation am PoS kann der Handel aus mehreren unterschiedlichen Display-Lösungen auswählen, die speziell für Baysil entwickelt wurden. Eine Komplett-Bestückung im Standardregal besteht aus ca. 860 Kartuschen, verteilt auf zwölf Metall-Gitterträger, die mit Rutschböden und Navigationssystem versehen sind. Für die Präsentation der neuen Silikonrange stehen zahlreiche unterschiedliche Präsentationsmöglichkeiten zur Auswahl. Das rund 2,20 m hohe Kunststoffständerdisplay, das Platz bietet für 380 Kartuschen, eignet sich insbesondere als Blickfang auf der Fläche. Für das Cross-Merchandising wurde außerdem ein Kartuschenspender mit einem Fassungsvermögen von 24 Kartuschen entwickelt. Hiervon können auch vier bis sechs Stück auf einem Seitenbehang als Zweitplatzierung angebracht werden. Weiter wird der Handel durch Produktschulungen, Präsentationen und Direct Mailings unterstützt. Baysil, die neue Marke für Bau- und Heimwerkermärkte. "Baysil", hebt Manfred Löhrer, Vertriebsleiter Handel hervor, "richtet sich ganz spezifisch…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch