diy plus

Neuheiten Leitern

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
2001, Nr. 6, S.  55 Leitern Neuheiten Vielseitige Einsatzmöglichkeiten Die neue vierteilige Teles-kopleiter von Zarges ist konzipiert für vielseitige Einsätze als Anlegeleiter, Stehleiter und treppengängige Stehleiter. Selbst auf unebenem Boden, so der Anbieter, steht sie dank der breiten Standbasis sicher. Die gewünschte Arbeitshöhe ist bei allen Einsatzvarianten im Sprossenabstand durch vier ergonomisch geformte Zuggriffe mit Kunststoffummantelung einzustellen. Zusammengeschoben, so betont der Anbieter weiter, passt diese Leiter in ein Kombifahrzeug. Der Hersteller gibt auf das Produkt eine Euro-Garantie von fünf Jahren. (Zarges, Zargesstraße 7, 82362 Weilheim)   Hymer-Leit ern im Vergleich   Europäische Sortimentspolitik Hymer Leichtmetallbau, Wangen, hat seine Sortiments- und Preispolitik systematisch auf den europäischen Markt ausgerichtet. Die Entwicklung neuer Leitern und Fahrgerüste und die Preise in Europa werden kontinuierlich beobachtet. "Ausgehend von diesen Marktanalysen", so Marketingleiter Helmut Joser, "passen wir dann unser Lieferprogramm und seine Konstruktionen an die europäischen Anforderungen an." Außerdem bilden die Analysen die Grundlage für eine klar definierte Programmstruktur. "Damit", so Joser weiter, "bauen wir auf die Alleinstellungsmerkmale von Hymer auf." Unterstützt wird der Handel durch ein umfassendes Marketing-Paket. Dieses reicht von einem umfangreichen Nachschlagewerk, über Verkaufsfördermaßnahmen bis hin Aktionen am PoS. Um die Handelspartner über das gesamte Spektrum der Möglichkeiten zur Bearbeitung des Leiternmarktes zu informieren, wurde jetzt außerdem das Schulungsangebot erweitert. Es reicht nun von den Verkaufs- und Produktschulungen bis zur Ausbildung zum Leiternbeauftragten. Hymer beschäftigt derzeit rund 250 Mitarbeiter. Der Exportanteil beläuft sich auf rund 30 Prozent (Europa, Nordafrika). Mit über 400 Leiterntypen bietet das Unternehmen eines der vielfältigsten Sortimente in Europa.   Durchdachtes Hilfsmittel Im Prinzip funktioniert die "Stairmate" von Weise wie ein Mini-Gerüst. Es überbrückt den Höhenunterschied zwischen zwei Treppenstufen. Allerdings sind Maße und Gewicht von dem Anbieter so ausgelegt, dass es als kompaktes Hilfsmittel funktioniert und in Schränken oder Betriebswägen Platz findet. Der Stützfuß wird umgeklappt und auf die notwendige Höhe eingestellt. Dann wird die Leiter in den Stabilisator gestellt. Das TÜV-zertifizierte Produkt besteht aus einer verzinkten…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch