diy plus

Industrie Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
60 Jahre Consolan
In diesem Jahr gibt es die Marke Consolan aus dem Hause ICI seit 60 Jahren. Aus diesem Grunde wurde ein Jubiläumspreisausschreiben veranstaltet. Über 60.000 Baumarkt-Kunden haben sich daran nach Angaben des Unternehmens beteiligt. Hauptpreis war ein Blockbohlen-Gartenhaus im Wert von rund 5.500 €, das der Heimwerker Bernd Hofmann aus Wettenberg in Hessen gewonnen hat.
Dyckerhoff rechnet mit Fehlbetrag
Die Entwicklung in den wichtigsten Märkten und insbesondere die negative Entwicklung in Deutschland werden dazu führen, dass der Umsatz bei Dyckerhoff, Wiesbaden, im Geschäftsjahr 2002 leicht unter dem Niveau des vergleichbaren Vorjahres liegen wird. Die Umsetzung des weltweit aufgelegten Ergebnisverbesserungs-Programms „Dyckerhoff 21“ soll im gesamten Dyckerhoff Konzern zu hochrationalisierten Produktionen und Verwaltungen und damit zu nachhaltigen Energieverbesserungen von insgesamt 95 Mio. 3 führen. Für das Jahr 2003 geht der Konzern durch interne Rationalisierungen von Kostensenkungen um die 50 Mio. € aus und rechnet wieder mit einem positiven Jahresüberschuss. Zudem beabsichtigt die Gemeinschaft der Familienaktionäre der Dyckerhoff AG, dem Unternehmen zur Stärkung des Eigenkapitals eine nachrangige Gesellschafterfinanzierung in Höhe von mindestens 150 Mio. € langfristig zur Verfügung zu stellen.
Hohe Investitionen in den Ausbau der Produktion
Die A. S. Création AG, Gummersbach, hat mit dem Ausbau seines Werkes in Wiehl-Bomig begonnen. Das Unternehmen investiert 6,5 Mio. € in den Ausbau der Produktionskapazitäten. Kernstück ist eine neue Zehn-Farben-Kombianlage für Siebdruck und Tiefdruck. Sie erlaubt nach Unternehmensangaben die Fertigung von Tapeten mit aufwändigen optischen Effekten. Nach eigener Einschätzung ist das Marktvolumen in Deutschland bei Tapeten und Bordüren um neun Prozent und bei Dekorationsstoffen um 18 Prozent geschrumpft. Dennoch hält der Vorstand an den Zielen für 2002 fest. Geplant ist ein Umsatz in Höhe von 126 Mio. €. In den ersten drei Quartalen ist der Umsatz verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 8,2 Prozent, bereinigt um Akquisitionen um 2,4 Prozent auf 91,4 Mio. € gestiegen.
Lieferantenpreise vergeben
Die Firmen BHK Massivholz, Brennenstuhl und Sanitop-Wingenroth sind in diesem Jahr die Sieger bei der Vergabe des Lieferantenpreises auf dem I&M Warenforum in Wallau. Bewertet wurden die Auslieferquote, der Außendienst, die Reklamationsbearbeitung und Sortimentspflege sowie die Warenpräsentation und die…
Zur Startseite
Lesen Sie auch