diy plus

Armaturen: Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Ausstattungsserien in kühlem Look
Zwei neue Ausstattungsserien im Bereich Badausstattung runden das Sortiment von Coram Deutschland ab. Als „kühlen Look“ beschreibt der Anbieter die Serie „Boston“. Die Produkte aus gebürstetem Edelstahl und mattiertem Glas lassen sich problemlos mit anderen Materialien kombinieren, so Coram. Blickfang sei die massive Ablage, der komplett aus Edelstahl gefertigte Seifenspender sowie die WC-Bürstengarnitur, die in ihrem Halter mit Deckel komplett verborgen ist. Die Idee der Kombination von Messing mit Keramikaccessoires wurde in der Ausstattungsserie „Napoli“ von Tiger umgesetzt. In Highlight der Serie, so der Anbieter, sei der schwenkbare Seifenspender.
 (Coram Deutschland, Postfach 2480, 41311 Nettetal)
Neue Armaturen
Conmetall stellt neue Armaturenlinien vor. „Aqua art“ ist konzipiert für anspruchsvolles Bad-Design und will durch individuelles Design und außergewöhnliche Form und Qualität überzeugen. Insbesondere mit dieser Marke will Conmetall den Handelskunden die Möglichkeit bieten, sich vom Massengeschäft abzuheben. Individuelles Design, hochwertige Technik und Verarbeitung sind deshalb die herausragenden Merkmale der Armaturen-Serie „Furore“ aus der Design-Armaturenlinie „Aqua art“.
Das Lieferprogramm umfasst: Waschtisch-Armatur, Bade-Armatur und Brause-Armatur in der Farbe chrom-matt. Ebenfalls neu ist die „Aqua art“ Armaturen-Serie „Starlight“. Das Lieferprogramm hier: Waschtisch-Einhebelmischer, Bade-Einhebelmischer, und Brause-Einhebelmischer in den Farben chrom und chrom-matt.
 (Conmetall, Postfache 2126, 29261 Celle)
Quarzstrahler für schnelle Wärme
Einen Quarzstrahler zur Installation in Badezimmern hat Glen Dimplex im Programm. Das Produkt ist schwenkbar, dadurch lassen sich die Wärmestrahlen dort hinlenken wo sie gebraucht werden. Das Heizgerät, so der Anbieter, ist in klassischem Design gehalten und lässt sich leicht montieren. Drei einstellbare Leistungsstufen sollen helfen Strom zu sparen.
 (Glen Dimplex, Postfach 82, 90252 Nürnberg)
Reparaturset und Lackstift
Völlig neu präsentiert sich das Keramik und Emaille-Reparaturset sowie der Lackstift von Jaeger. Die Verpackung wurde dem Badewannenlack-Set angeglichen. Dadurch, so der Anbieter, ergebe sich ein optisch einheitliches, verkaufsförderndes Bild. Die Einsatzbeispiele auf der Verpackung stehen jetzt stärker im Vordergrund. Dem Systemgedanken, so Jaeger weiter, wurden alle drei Produkte in das neue PoS-Video integriert.
 (Jaeger, Postfach 1150, 71692 Möglingen)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch