diy plus

Personalien

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Eine eigene Exportabteilung hat jetzt BHK Kottmann, Büren, eingerichtet. Als Verkaufsleiter Export hat der im Innenausbau (Paneele, Fußboden) und Möbelteile tätige Hersteller Ingolf Matthée (37) ins Unternehmen geholt. Die Position des Exportmanagers Osteuropa wurde mit Dr. Gregor Janzen (41) besetzt.
Roto Frank, Leinfelden-Echterdingen, hat zwei Leitungspositionen im Geschäftsbereich Beschlagtechnik neu besetzt. Die Abteilung Konstruktion/Entwick-lung leitet Uwe Käser (42). Leiter der Abteilung Fertigung Beschläge ist Leonhard Braig (34).
Bei Ansmann Energy, Assamstadt, ist für Marketing und PR jetzt Torsten Geißler zuständig. Helmut Denninger, der die Aufgabe bisher wahrgenommen hat, wird sich in Zukunft dem Thema Produktneuheiten widmen. Geißler ist seit fünf Jahren im Unternehmen tätig.
Marcus Roth, seit zwei Jahren Key Account Manager bei Ultrament, Bottrop, hat die Vertriebsleitung Deutschland übernommen. Den internationalen Vertrieb leitet Ralph Peter Wittkamp, der zugleich seine Position als Marketingleiter behält.
Neues Mitglied im Vorstand der Brilliant AG, Gnarrenburg, wird zum 1. April 2003 Horst A. Brune. Neben der Gesamtverantwortlichkeit wird er für die Ressorts Vertrieb und Marketing zuständig sein, teilt das Unternehmen mit. Nach der Hauptversammlung im Juni 2003 soll er zusätzlich den Vorstandsvorsitz übernehmen. Peter Mazalon, der das Gremium derzeit leitet, wechselt in den Aufsichtsrat.
Bernd Bremicker (61), Vertriebsleiter von Abus, Wetter, verabschiedet sich Ende März in den Ruhestand. Er war 45 Jahre lang in dem Unternehmen tätig. Seine Nachfolge teilen sich Friedrich Beier (39) und Harald Schultz (42). Beier ist seit rund zehn Jahren in der Abus-Verkaufsleitung aktiv. Auch sein Kollege Schultz arbeitet seit mehr als 20 Jahren im Vertrieb von Abus.
Eugen Klenk, Vorstandsvorsitzender der Klenk Holz AG, Oberrot, feierte kürzlich seinen 75. Geburtstag. Er hat den Betrieb 1945 zusammen mit seinem zwei Jahre jüngeren Bruder übernommen und die vom Großvater im Jahr 1904 gekaufte kleine Sägemühle zu der Größe aufgebaut, die das Unternehmen heute in der Sägeindustrie innehat.
Dirk Steinmeier verlässt Parador. Er war sechzehn Jahre im Unternehmen, seit 1994 in der Position des Marketingleiters. Steinmeier hatte maßgeblichen Anteil am Aufbau der Verbrauchermarke Parador und hat federführend den Marketingservice für den Handel etabliert.
Gesamtvertriebsleiter spartenübergreifend für Laminat/Elemente und Türen/Zargen im DIY-Bereich bei Westag…
Zur Startseite
Lesen Sie auch