diy plus

Innovatives bei Duschkabinen

Bodenfreier Eckeinstieg, Duschkabinen mit passenden Accessoires und ein Preisermittlungssystem am PoS: Das sind die Stichworte zu den Neuheiten des Duschkabinen-Spezialisten Breuer

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Auf der ISH in Frankfurt präsentierte Breuer sein breites Sortiment an Duschkabinenserien, darunter auch einige Neuentwicklungen. Eine davon war die „Elana“-Serie mit Hebe-/Senkmechanismus, die ab Juni dieses Jahres dem Handel zur Verfügung stehen soll. Die Tür inklusive Dichtung, so der Anbieter, hebt sich beim Öffnen und bewegt sich beim Schließen automatisch wieder nach unten. Als entscheidenden Vorteil nannte Marketing und Sales Director Gabriela Stahlberg das leichte Öffnen und wasserdichte Schließen der Tür.
Das Profilsystem des Produktes wurde mit einer aufwändigen, mechanischen Glassicherung ausgestattet. Außerdem wird Elana in einer weiteren, silbrig wirkenden Grundfarbe angeboten.
Sinnvoll bei kleinen Bädern: Bei der Elana-Fünfeckdusche lassen sich die Pendeltüren nach innen öffnen.
Neu bei Breuer ist auch der bodenfreie Eckeinstieg in der „Europa“-Serie. Das Glas reicht hier bis zum Boden, erläuterte Gabriela Stahlberg. Verbunden mit den großzügig öffnenden Türen sei diese Lösung maßgeschneidert für Verbraucher, die besonderen Wert auf Sicherheit und Komfort legen würden. „Maxime beim Design unserer Duschkabinenserien ist die Entwicklung von Produkten, die in Gestaltung und Aussehen den individuellen Geschmack der Verbraucher treffen und sich optimal in die unterschiedlichen Bäder integrieren lassen“, so Marketingexpertin Stahlberg weiter. Besonders gut gelungen sei dies bei der neuen Serie Elana Komfort. Blickfänge sollen die Beschläge und die Profile bilden. Als weiteren Pluspunkt stellt Breuer die Kombination von Dreh- und Faltfunktion heraus. Die Türelemente lassen sich beim Öffnen komplett wegklappen und bieten damit einen großzügigen Einstieg. Die Serie gibt es in unterschiedlichen Varianten: als Drehfalttür mit Seitenwand, als Drehfalt-Eckeinstieg sowie mit unterschiedlichen Badewannenlösungen.
Modell der Serie Europa.
Passend zur Duschkabine „Get wet“ bietet Breuer jetzt auch mit Duschgel und Handtuch passende Accessoires an. „Mit diesen Extras wollen wir zu einem perfekten Gesamtbild im Bad beitragen“, so Gabriela Stahlberg. Die Dusche selbst ist im klassischen Weiß gehalten und passt sich damit den unterschiedlichsten Badausstattungen an. Das Angebot wendet sich an Verbraucher, die besonderen Wert auf ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis legen.
Aktiv am PoS
Für die Ausstellung der Produkte im Baumarkt hat Breuer ein Warenpräsentations-System entwickelt, das besonders platzsparend und bedienungsfreundlich sein soll. Außerdem wurde es neu…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch