diy plus

Handel aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Verbraucherpreise im April
Das Statistische Bundesamt hat seine vorläufigen Schätzungen für die Verbraucherpreisentwicklung im April nach endgültigen Berechnungen leicht nach unten korrigiert. Für den Vergleich zum April 2002 geben die Statistiker eine Steigerung um 1,0 Prozent an. Gegenüber März 2003 ist die allgemeine Lebenshaltung um 0,3 Prozent billiger geworden.
Naturbaustoffe gehen gut
Die Hagebau hat den zentral regulierten Umsatz mit Naturbaustoffen im vergangenen Jahr (Stand November 2002) um 9,2 Prozent gesteigert. Noch besser läuft diese Warengruppe bei den spezialisierten Händlern der Fachgruppe Naturbaustoffe: Sie haben ihre Umsätze mit den Vertragslieferanten gegenüber dem Vorjahr um 17,4 Prozent erhöht, berichtete Verkaufsleiter Uwe Sachs auf der Vollversammlung der Fachgruppe.
Verkaufen mit Zertifikat
Die ersten „Verkaufsberater/innen im Gartencenter“ mit IHK-Zertifikat haben Anfang Mai 2003 eine 16-wöchige Weiterbildung der Hagebau abgeschlossen. Die Schulungsabteilung der Hagebau hat diese neue Qualifizierungsmöglichkeit zusammen mit der Top, Saarbrücken, entwickelt. Teilnehmen können auch Mitarbeiter ohne berufliche Grundausbildung. Der Lehrgang setzt sich aus Präsenzphasen, E-Learning-Modulen und einem abschließenden Praxisprojekt zusammen. Der nächste Kurs soll im Herbst 2003 starten.
Ein Viertel kommt vom Baumarkt
In dem von der deutschen AVA in Moskau betriebenen Marktkauf-Einkaufscenter hat der Baumarkt mit Gartencenter bisher einen Umsatzanteil von rund einem Viertel. Dieser Anteil werde sich mit Beginn des Frühjahrs voraussichtlich erhöhen, schätzt der Geschäftsführer von Marktkauf Rus, Hermann Spielberger, die Entwicklung ein. Dann komme das Angebot auf dem Freigelände hinzu. Die AVA hält an ihrem Ziel fest, im Jahr 2003 in dem SB-Warenhaus und im Baumarkt insgesamt mindestens 50 Mio. € umzusetzen. Die Zahl der Kunden, die an den Wochenenden in das Einkaufscenter kommen, beziffert Spielberger mit bis zu 50.000 pro Tag.
Der im Februar dieses Jahr bei Moskau eröffnete erste russische Marktkauf-Markt hat an Wochenenden bis zu 50.000 Kunden.
Allianz der Allianzen innerhalb der Hagebau
Innerhalb der Hagebau kündigt sich eine Fusion bereits bestehender strategischer Allianzen an. Die seit 1996 bestehende BHP-Baustoffhandelspartner GmbH & Co. KG, Großburgwedel, der 13 Hagebau-Gesellschafter angehören, und der Nord-Ost-Verbund GmbH, Eckernförde, mit neun Hagebau-Gesellschaftern, sind zum 1. Januar 2003 eine gegenseitige Kapitalbeteiligung…
Zur Startseite
Lesen Sie auch