diy plus

Arbeiten in angenehmer Licht-Atmosphäre

Paulmann stellt eine neue Produktlinie vor. Von dem Lichtspezialisten gibt es jetzt speziell für den Vertrieb über Baumärkte auch Sortimentskonzepte für Küche, Heimbüro und Hobbykeller
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Während im Wohnbereich Licht inzwischen eine wichtige Rolle bei der Einrichtungsplanung spielt, wird es in den Arbeitsbereichen wie Küche oder Arbeitszimmer überwiegend noch bestimmt durch Funktionalität, hat Paulmann beobachtet. Deshalb hat der Lichtspezialist aus Springe nun unter dem Titel „Home & Office“ auch speziell aufeinanderabgestimmte Sortimente für Arbeitsbereiche in den eigenen vier Wänden entwickelt.
Schlanke Unterbautiefe
Zunächst ist da die „Home Line“: Hier stehen in erster Linie Unterschrank-, Schmalform- und Linienleuchten zur Verfügung, für die häufig unterbelichteten Flächen unter Hängeschränken. Alle diese Produkte haben eine schlanke Unterbautiefe, damit der Platz auf den Arbeitsflächen effektiv genutzt werden kann. Mit nur 23 mm Dicke beispielsweise verschwindet die Serie „Flatline“ fast völlig. „Flatline“ ist passend zu den Möbeln in den Oberflächen Weiß, Eisen oder Messing gebürstet erhältlich. Da häufig gerade auf Arbeitsflächen in der Küche oder im Hobbyraum zusätzlicher Bedarf für Steckdosen besteht, hat Paulmann auch die Unterschrankleuchte „Worx Plus“ ins Programm genommen, die neben einer Leuchtstofflampe auch noch zwei Steckdosen zur Verfügung stellt. Und für die punktuell abgestimmte Beleuchtung gibt es die Dreiecks-Unterbauleuchte „Allround“. In der Version „Touch“ lässt sich diese Leuchte auch ohne Schalter steuern. Bei der Konzeption dieses Produktes hat Paulmann insbesondere an potenziell gefährliche Arbeitssituationen gedacht, wo beispielsweise mit scharfen Messern oder Lötkolben gearbeitet wird. Denn mit einer Handbewegung ist das dimmbare Licht da, wo man es braucht.
Arbeitsplatte in der Küche: einmal mit und einmal ohne die passende Beleuchtung.
Licht für das Büro
In der Serie „Office Line“ stellt Paulmann auf den Home Office Bereich abgestimmte Leuchten zur Verfügung. Die Pendelleuchten „Top-Desk-Duo“ sind insbesondere für den Einsatz direkt über dem Schreibtisch, bzw. dem Computerarbeitsplatz geeignet. Durch passende Verbindungselemente, so Paulmann, kann jede Arbeitsplatzsituation mit mehreren frei positionierbaren Leuchten ausgeleuchtet werden, ohne dass zusätzliche Leitungen verlegt werden müssen. Für die akzentuierte Beleuchtung werden Spots zum Nachrüsten für die „Top-Desk“-Leuchten geboten. Außerdem steht eine Vielzahl an Tischleuchten zur Verfügung. Je nach Geschmack kann hier zwischen drei verschiedenen Farben (Titan, Chrom und Alu) und drei verschiedenen Lampenarten (Halogen, Leuchtstoff- oder…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch