diy plus

Arbeitskleidung

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Handschuhe in unterschiedlichen Varianten
Ein neues Sortiment aus vier verschiedenen Handschuh-Varianten für unterschiedliche Anforderungen und Belastungen bietet jetzt Irwin. Die sportlich wirkenden Handschuhe aus Stretch-Material passen sich den Händen optimal an, so der Anbieter, und sind mit zahlreichen sinnvollen Details ausgestattet. Polster schützen die Fingerkuppen und die Knöchel. Das Sliptek-Material der verstärkten Einlagen an den Handinnenflächen sei verschleißfest und schütze vor Rissen und stetigen Druckbelastungen sowie Blasenbildung und Hautreizungen. Die verstärkten Fingerkuppen haben zusätzlich rutschsichere Auflagen. Für den festen Halt sorgt zusätzlich ein einstellbares Klettband am Handgelenk.
Je nach Ausführung sind die Handschuhe unterschiedlich ausgestattet. Für Tätigkeiten, bei denen eine besondere Fingerfertigkeit vonnöten ist, beispielsweise bei Schreinerarbeiten, stehen Handschuhe mit offenen Kuppen an Daumen, Zeige- und Mittelfinger zur Verfügung. Für kalte Tage gibt es Handschuhe mit Fleece-Einsatz. Und für besonders harte Beanspruchungen ist ein Heavy Duty-Modell mit stärkeren und großflächigeren Einlagen im Angebot.
www.irwin.de
Arbeitsschutz für Ohr und Auge
Der neue Kapselgehörschutz (Schalldämmung von 23 db) von 3M bietet mit zwei verschiedenen Tragevarianten jetzt erhöhten Tragekomfort. So kann das Produkt mit dem Bügel über dem Kopf oder alternativ mit dem Bügel im Nacken getragen werden. Ein komfortables Kopfband, so der Anbieter, sichere das Tragen des Bügels im Nacken und ermögliche sogar die Kombination mit einem Helm. Die Kapseln sind höhen- und tiefenverstellbar je nach den Erfordernissen. Grundsätzlich, ist 3M überzeugt, sei der Tragekomfort ein wichtiges Argument für die Entscheidung einer gerne getragenen Schutzausrüstung. Deshalb habe man diesem Kriterium höchste Priorität bei der Entwicklung neuer Produkte eingeräumt.
Weiter ausgebaut hat 3M auch das Angebot beim professionellen Augenschutz. Das neue Sortiment, so der Anbieter, ist übersichtlich gestaltet und biete hochwertige Schutzbrillen primär für die vielfältigsten industriellen Einsatzgebiete, die sich auch für den Gebrauch im Do-it-yourself-Bereich eignen. Für den Umgang mit Chemikalien beispielsweise bietet das Unternehmen spezielle, gasdichte Vollsichtbrillen, die die Augenpartie vollständig umschließen. Neben standardmäßigem UV-Schutz bei allen Modellen verfügen die meisten Schutzbrillen außerdem über spezielle Scheibenbeschichtungen, die das Beschlagen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch