diy plus

Personalien

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Der Holzkreis von E/D/E und EK Großeinkauf wird künftig durch einen fünfköpfigen Beirat vertreten. Zum Vorsitzenden wurde Karl Eduard Hölscher (Holz Hölscher GmbH & Co. KG, Münster) gewählt. Unterstützt wird er durch Stephanie Schreyer (F.A. Schreyer GmbH, Groß Düngen), Rainer Trutzel (Hobraeck & Reinhard GmbH & Co. KG, Neuwied), Edwin Steffen (Leyendecker Holzland GmbH & Co. KG, Trier) und Wolfram Becker (Carl Becker Holzhandlung GmbH, Fahrland).
Peter Zühlsdorff (63) hat sein Mandat als Vorsitzender des Aufsichtsrates der GfK AG, Nürnberg, laut einer Pressemitteilung des Unternehmens auf eigenen Wunsch niedergelegt. Als sein Nachfolger wurde einstimmig Hajo Riesenbeck gewählt. Er tritt sein Amt mit sofortiger Wirkung an. Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats wurde Dr. Arno Mahlert. Als Ehrenvorsitzender wurde Peter Zühlsdorff ernannt.
Frederik Wittkopf ist neuer Verkaufsdirektor bei Masterfoods. Er trat im Januar die Nachfolge von Sönke Renk an, der das Unternehmen verlassen hat. Der 35-jährige Wittkopf ist seit elf Jahren bei Masterfoods und leitete zuletzt das Customer Marketing. Für das Verkaufsteam Zoofachhandel ist Andreas Dialer seit Mai 2004 in der Position des Verkaufsdirektors.
Bei Dietsche, Hersteller von Bad- und Haushaltszubehör aus dem südlichen Schwarzwald, hat es zahlreiche Veränderungen bei den Gesellschaftern und in der Geschäftsführung gegeben. Aus Altersgründen wurde ein Teil der Gesellschafteranteile an zwei neue Gesellschafter übergeben, die auch in die Geschäftsführung eintraten. Die neuen Gesellschafter und Geschäftsführungsmitglieder sind Detlef Witte sowie Nico Grossek, der sein Amt voraussichtlich zum 1. März 2005 antritt. Getrennt hat sich das Unternehmen zum 1. Januar von seinem bisherigen Verkaufs- und Vertriebsleiter Markus Drefke. Sein Nachfolger wird zum 1. Februar 2005 Reiner Dilzer.
Seit Januar verstärkt Thorsten Kieren (33) als PR- und Channel-Manager die deutsche Vertriebsniederlassung des führenden amerikanischen Werkzeugherstellers The Stanley Works. Zu seinen wesentlichen Aufgaben gehören die Planung und Umsetzung von PR-Maßnahmen und der Ausbau der Channel-Kommunikation im Bereich DIY in Zusammenarbeit mit dem Key-Account Management. Darüber hinaus zählen Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie die Etablierung des Category Managements in der Marketing- und Vertriebsstrategie des Unternehmens zu den weiteren Schwerpunkten seiner Tätigkeit. Mit dem aktuellen Neuzugang setzt Stanley Bostitch den…
Zur Startseite
Lesen Sie auch