diy plus

Effektvoll das Beste geben

Im Jahr 2006 präsentiert sich das Oldenburger Unternehmen mit einem neuem Werbekonzept

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Zur IPM 2006 stellt sich Floragard mit einem neuen Werbekonzept vor. In Funkspots auf den reichweitenstärksten Sendern, Anzeigen in den meistgelesenen Publikumszeitschriften, einer flächendeckenden Kampagne mit 18/1-Großflächenplakaten in unmittelbarer Nähe zum Point of Sale und verschiedensten Aktionen direkt am PoS will der Anbieter von Substraten, Blumenerden und Düngern die Wuchskraft einer starken Marke präsentieren. In einer werblichen Überdramatisierung des Produktnutzens – und zugleich mit einem Augenzwinkern – stellt die neue Werbekampagne eine Reihe überdimensionaler Pflanzen in den Mittelpunkt. „Der Floragard Effekt“, lautet das Motto der Kampagne, und Werbeleiter Heinrich Müller ergänzt: „Für großartige Momente im Leben eines Hobbygärtners.“
Auch der neue Claim zeigt die Richtung an, in die es weiterhin gehen soll: „Das Beste geben“ ziert künftig das Logo. „Das Beste für ein naturgesundes Pflanzenwachstum, das Beste für höchste Verbraucherzufriedenheit, das Beste für eine innovative und gezielte Markenartikelpolitik“, interpretiert Heinrich Müller den Claim. „Und: das Beste für neues Umsatzwachstum im Handel.“
Seit jeher betont das Unternehmen seine Innovationsfreudigkeit im europäischen Profi- und Hobbymarkt. Das brachte den Anbieter aus Oldenburg in eine führende Position in diesem Marktsegment. „Die Marke Floragard ist als Premium-Anbieter von Produkten im Indoor- und Outdoor-Bereich etabliert und hat allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken“, bilanziert Heinrich Müller.
Auch in der Saison 2006 präsentiert Floragard wieder Neuheiten, so zum Beispiel die Garten-Pflanzerde mit ausgesuchten hochwertigen Torfqualitäten, einer lang anhaltenden Düngewirkung und einem hohen Anteil organischer Substanzen. Diese Erde sorgt nach Angaben des Herstellers für eine Belebung und Nährstoffversorgung des Bodens und gewährleistet eine optimale Versorgung von Gartenpflanzen.
Schon bisher sah sich das Unternehmen als Impulsgeber für den Markt. Und auch zukünftig „streben wir die intelligente Erweiterung der bestehenden Produktpalette mit neuen, einzigartigen Produkten an“, wie Müller sagt. So bewertet er die Markteinführung der Floragard Aktiv-Pflanzenerde für Balkon- und Kübelpflanzen als „ausgesprochenen Erfolg“. Im Jahr 2006 geht dieses Produkt bereits in die dritte Saison. Die Erde versorgt die Pflanzen den Angaben zufolge durch das einzigartige Aktiv-Dünger-Depot für eine Langzeitwirkung von sechs Monaten ohne zusätzliches Nachdüngen mit allen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch