diy plus

Anstrichmittel – Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Erweiterter Vertrieb
Bio Pin, Hersteller von Naturfarben und -bindemitteln aus Jever, bietet über eine Generalvertretung seine Produkte jetzt auch in Österreich an. In Zeiten verschärften Wettbewerbs auch gegenüber Online- und Direktvertriebskanälen, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens, werde ein weiterer Schritt in Richtung unterstützender Vertriebsmodelle in Europa getan. In Österreich würden die Kunden auch über das Internet einen schnelleren Zugriff auf die Produkte erhalten.
www.biopin.de
Sanft zur Nase
Decotric Aqua-Deck Isolierweiß E.L.F. ist ein emissionsarmes Produkt, das sich ganz besonders für Räume eignet, die schnell wieder genutzt werden müssen oder in deren Umfeld Geruchsbelästigungen generell unerwünscht sind. Beispiele sind Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser und Altenheime, aber auch Hotels, Büros oder Wohnräume. Eingesetzt werde das Produkt, so der Anbieter aus Hann. Münden dort, wo durch Verunreinigung des Untergrundes Probleme bei nachfolgenden Malerarbeiten oder Tapezierungen zu erwarten sind. Dabei sei die Farbe nicht nur zur partiellen Isolierung einzelner verschmutzter Stellen geeignet, sondern könne auch wie eine übliche Dispersionsfarbe zur ganzflächigen Schlussbeschichtung eingesetzt werden.
www.decotric.de
Schutz durch Keramik-Technologie
Meffert bietet eine neue reinigungsfähige Innenfarbe. „Düfa Everclean inside“ sei eine neuartige, edelmatte, hoch reinigungsfähige Innenfarbe, die Wänden Schutz vor Schmutz wie eine Fliese biete. Sie sei sogar schmutzresistenter als herkömmliche, glänzende Latexfarben, so der Anbieter.  Dank ihrer innovativen Rezeptur bilde die „Keramik aus dem Eimer“ eine Oberfläche, in die haushaltsübliche Verschmutzungen nicht eindringen könnten. Farbintensive Lebensmittelflecke von Rotwein, Tee, Kaffee oder Tomatensauce sowie Abrieb von Schuhen und Taschen, oder auch Verunreinigungen durch Haustiere seien leicht entfernbar. Im Gegensatz zu herkömmlichen matten Wandfarben entstünden durch die Reinigung keine Glanzstellen oder Schäden an der Wandoberfläche.
www.meffert.com
Beliebte Farbmuster
Im Farbhandel und in den Baumärkten, hat NMC festgestellt, werden Farbmuster zum Mitnehmen immer beliebter. Deshalb bietet das Unternehmen mehrere Fertigvarianten für „Vergleichsvorlagen”, auch Chiplösungen genannt, an. Dank der Logik des NCS-Systems seien die Variationsmöglichkeiten groß. Die Standardlösung bietet 980 Farben, ausgewählt mit Blick auf die Möglichkeiten einer guten Farbgestaltung. Sie enthält mehr…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch