diy plus

Erfolgreiche Veranstaltungspremiere

Fast 600 Teilnehmer kamen zur neuen Hagebau-Großveranstaltung, dem Baustoffhandels-Forum, nach Göttingen.

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Download: Erfolgreiche Veranstaltungspremiere (PDF-Datei)
Die Hagebau will verstärkt ihre Kräfte bündeln. So ist geplant, im laufenden Jahr die Bereiche Baustoffe, Holz und Fliesen stärker zu vernetzen. Ausdruck dieser Entwicklung war das erste Hagebau Baustoffhandels-Forum, das im November in Göttingen stattfand. In der neu konzipierten Großveranstaltung wurden erstmals die Vollversammlungen der Spezialisierungspakete Baustoffhandel und die Baustoffhandelstage zusammengefasst. Zur Premiere kamen 572 Teilnehmer aus den Gesellschafterbetrieben, der Industrie und der Hagebau-Zentrale. Viele nicht spezialisierte Baustoffhändler nutzten die Möglichkeit, sich als Gäste bei den Vollversammlungen über die Aktivitäten der Fachgruppen zu informieren.
„Mit dieser Veranstaltung sind meine Wunschträume in Erfüllung gegangen“, äußerte sich Hagebau-Geschäftsführer, Michael Baumgardt, begeistert über die neue Informationsplattform.
In den vergangenen Jahren habe die Hagebau intensiv daran gearbeitet, Spezialisten-Know-how für alle Gesellschafter nutzbar zu machen. Aktuelles Beispiel: Der Fliesenfachhandel bildet seit 1. Januar 2007 einen eigenen Bereich des Hagebau-Fachhandels. Dieser versorgt nicht nur Spezialisten innerhalb der neuen Fachgruppe Fliese (ehemals CCH) mit Konzepten, sondern bietet erstmals auch umfassende Lösungen für Generalisten an. Zudem sind Baustoff- und Holzhändler durch gemeinsames Marketing und Zusammenarbeit beim Internet-Partner-Programm enger zusammengerückt.
Die Zusammenarbeit der Fachhandelsbereiche wird in Zukunft weiter forciert, machte Manfred Toscani deutlich. Der neue Geschäftsführer Baustoff/ Holzhandel kündigte an, dass voraussichtlich bereits in das nächste Baustoffhandels-Forum 2007 in Berlin Veranstaltungen des Holzhandels einbezogen werden. In seiner ersten Rede vor den Gesellschaftern und Industriepartnern lobte Manfred Toscani die innovativen Konzepte der Soltauer Unternehmensgruppe. Zudem hob der Geschäftsführer die zukunftsweisenden Vertriebsmaßnahmen im Fachhandel hervor, beispielsweise die Modernisierungs-Offensive.
Um die Schlagkraft weiter zu steigern, nahm die Hagebau in Göttingen entscheidende Umstrukturierungen vor. Neu gegründet wurde die Fachgruppe Tiefbau Fachhandel, der sich zum Start 24 Gesellschafter anschlossen. Der Roh-/Hochbau Fachhandel änderte seinen Namen in Bauen und Modernisieren Fachhandel. Darin integriert ist jetzt auch der Bereich Naturbaustoffe, der bisher ein eigenes Spezialisierungspaket bildete.  
Die…
Zur Startseite
Lesen Sie auch