diy plus

Trennwände aus Holzrahmen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
„Finnwall“ – dieses neue raffiniert einfache Trennwandsystem für den Trockenbau arbeitet, so der Anbieter, mit einem besonders stabilen Holzprofil aus verzugsfreien Kerto-Furnierschichtholz. Die Verarbeitung sei leicht und für jedermann umsetzbar: Zuerst werden Profile mit Dichtstreifen waagerecht an Fußboden, Wand und Decke gedübelt. Die senkrechten Stiele werden mit definiertem Untermaß zugeschnitten und auf beiden Seit mit der patentierten Montageklammer aus Edelstahl ausgerüstet. Schräg einsetzen, aufrichten, ausrichten – fertig! Das Finnwall-Profil gibt es in den Breiten 50,75 und 100 mm – jeweils 45 mm stark.
www.finnforest.de
Zur Startseite
Lesen Sie auch