diy plus

Industrie aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Industrie aktuell (PDF-Datei)
Gemeinsam im Netz
Die Kölnmesse und die Messe Frankfurt wollen bei der Internet-Plattform „Productpilot“ zusammenarbeiten. Ein Letter of Intent wurde im Dezember unterzeichnet. Danach will sich die Kölnmesse im Frühjahr 2007 mit 50 Prozent an der Productpilot GmbH beteiligen, die zum 1. Januar 2007 zunächst als Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt gegründet wurde. Die Plattform war Anfang 2006 von der Frankfurter Messegesellschaft eingeführt worden. Sie ermöglicht den Ausstellern den Kontakt zu Einkäufern rund um die Uhr und soll damit flankierend das Messegeschäft stärken. Die Aussteller erhalten zu einem Fixbeitrag ein Leistungspaket zur Darstellung ihrer Produkte. Der Letter of Intent sieht die Option vor, einen möglichen dritten Gesellschafter aufzunehmen.
Gutes Möbeljahr
Ein Umsatzplus von 5,4 Prozent melden die deutschen Möbelhersteller für die ersten neun Monate des Jahres 2006. Das sind bei einem bereinigten Gesamtumsatz von 13,2 Mrd. € rund 700 Mio. € mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Während der Inlandsumsatz um nominal 1,4 Prozent zulegte, wuchsen die Ausfuhren um 15,3 Prozent auf 4,17 Mrd. €. Die Exportquote klettert weiter nach oben und liegt nunmehr bei 31,6 Prozent gegenüber 28,9 Prozent im Jahr 2005.
Weitere Investitionen
FN Neuhofer Holz aus Zell am Moos, Anbieter für Leistensysteme und Zubehör für Boden-Wand-Decke, investiert in zwei zusätzliche Produktionslinien und eine 2.000 m² große Lagerhalle. FN baue damit einerseits seine Kapazitäten weiter aus, so das Unternehmen, und behalte andererseits die gewohnte Flexibilität. Die neuen „Linien 7 und 8“ wurden in der 2005 gebauten Produktionshalle installiert; die zusätzliche Produktion wurde bereits Ende Oktober 2006 gestartet. Insgesamt wurden bei FN Neuhofer Holz in den Jahren 2005 und 2006 rund sieben Mio. € investiert.
Runder Geburtstag
Der Farben- und Lackspezialist Clou feiert in diesem Jahr sein 90. Firmenjubiläum. 1917 gründete Alfred Clouth, Großvater des heutigen Geschäftsführers gleichen Namens, das Unternehmen in Frankfurt/Main. Schon damals stellte er mit zwei Mitabeitern Holzbeizen, Schellack-Polituren und -Mattierungen her. Heute versteht sich Clou als die Nummer 1 in Deutschland, wenn es um die Veredelung von Holzoberflächen im Innenbereich geht. Derzeit werden rund 250 Mitarbeiter beschäftigt. In Offenbach/Main werden rund 700 Einzelprodukte für Industrie, Handwerk und den Do-it-yourself-Bereich produziert, die auch in viele Länder…
Zur Startseite
Lesen Sie auch