diy plus

Wachstum durch Innovation

Mehr als 50 Prozent des Umsatzes erzielt Bosch mit DIY-Produkten, die nicht älter sind als zwei Jahre. Auch 2008 glänzt die Werkzeugschmiede mit zahlreichen Neuheiten.

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Download: Wachstum durch Innovation (PDF-Datei)
Bosch ist Europas führende Marke bei Elektrowerkzeugen für Heimwerker. In deutschen Baumärkten sind 17 der 20 bestverkauften Elektrowerkzeuge von Bosch. Große Innovationskraft und hohes Innovationstempo, betont der Hersteller aus Leinfelden-Echterdingen, machen es möglich: Jährlich werden mehr als 100 Produktneuheiten auf den Markt gebracht, mehr als 50 Prozent des Umsatzes werden mit DIY-Produkten erzielt, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Allen voran ist der Ixo mit acht Millionen produzierten Stück das meistverkaufte Elektrowerkzeug weltweit. Das Multifunktionsgerät PMF 180 E Multi nimmt ebenfalls eine Sonderstellung ein. Weit über 100.000 Stück wurden innerhalb von sechs Monaten verkauft. Und mit einem abverkaufsstarken Auftritt in den Baumärkten schuf Bosch ein neues, florierendes Produktsegment: die Messgeräte.
Auch die Neuheiten des Jahres 2008 setzen den Fokus auf höchsten Verwendernutzen. Ungebrochen ist der Trend zu Geräten, die handlich, kompakt, leicht bedienbar und dennoch oft leistungsstärker als ihre Vorgänger sind. Die Lithium-Ionen-Akkutechnik (LI-Akkutechnik) ist hierfür die ideale Lösung. Der neue Bohrschrauber PSR 10,8 LI mit integriertem 10,8-Volt-Akku, ist Bosch überzeugt, vereinigt beste Handlichkeit mit höchster Leistungsfähigkeit und geringem Gewicht. Er ist nicht größer als ein DIN A5-Blatt und wiegt nur 950 Gramm. Zehn Drehmomentstufen und eine Bohrstufe bieten optimalen Arbeitskomfort. Farbige LED zeigen den Ladezustand des Akkus und die Drehrichtung an. Besonderheit in dieser Bohrschrauberklasse sind das "Click"-Schnellspann-Bohrfutter mit Auto-Lock für einfachen Bitwechsel und die neue Motorbremse. Alle diese Vorteile und Funktionen weist auch der neue Bohrschrauber PSR 14,4 LI auf. Er hat durch den 14,4-Volt-Wechselakku noch mehr Kraft, wiegt mit seinen 1.150 Gramm aber kaum mehr als das Modell PSR 10,8 LI.
Eine weitere Weltneuheit von Bosch mit LI-Akku ist der Alleskönner Uneo. Das Gerät ist kompakt, leicht, handlich und es ist Akkuschrauber, Schlagbohrmaschine und Bohrhammer in einem. Damit liegt es voll im Trend. Aktuelle Ergebnisse der Bosch-Marktforschung untermauern dies: 77 Prozent der Heimwerker würden ihr derzeitiges Lieblingsgerät gegen ein Werkzeug dieser Art eintauschen. Mit einem kräftigen, kompakten, pneumatischen Schlagwerk ist er ein richtiger Akku-Hammer, aber nur etwa so groß wie ein DIN A-5-Blatt.
Der Uneo arbeitet mit einem integrierten LI-Akku der…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch