diy plus

Garten Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Garten Aktuell (PDF-Datei)
Gemüse und Urlaub im heimischen Grün Die Deutschen gehen in der Krise in den Garten: Hier bauen sie als Selbstversorger ihr eigenes Gemüse an und hier machen sie Urlaub. Diese Analyse leitet der Online-Marktplatz Ebay aus einem Datenvergleich der verkauften Artikel von Januar bis März 2009 gegenüber dem Vorjahreszeitraum ab. So hat der Bereich Nutzpflanzen (Pflanzen und Sämereien) um 40 Prozent zugelegt. Ein gleiches Bild zeigt sich bei Gartengeräten und -möbeln. Beispielsweise wurden 38 Prozent mehr Strandkörbe und fast ein Viertel mehr Gartenschläuche verkauft. Lust auf mehr? Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter www.DIYonline.de, Rubrik DIYplus/DIY@Internet. Premiere beim Kongress Zum ersten Mal wird auf dem diesjährigen Heimtier-Kongress die Auszeichnung „pet-Lieferant des Jahres“ vergeben. Der Heimtier-Kongress findet in diesem Jahr am 3. und 4. November 2009 in Wiesbaden statt. Außerdem wird im Rahmen der festlichen Abendveranstaltung wieder der begehrte „pet-Fachhandelspreis“ verliehen. Weitere Informationen im Internet unter: www.PETonline.de/heimtierkongress Flora Holland muss sparen Die Pflanzenvermarktungsgenossenschaft Flora Holland hat ihre Anfang des Jahres geäußerten Erwartungen an 2009 nach unten korrigiert. Geschäftsführer Timo Huges kündigte drastische Einsparungen an, „so dass wir auch bei einem Umsatzrückgang von ungefähr zehn Prozent noch schwarze Zahlen schreiben werden“. Der Umsatz über die Versteigerungen (Bild) wies bis Anfang Mai einen Rückgang von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf. Compo wächst zweistellig mit Pflanzenschutzmitteln Compo, Münster, hat 2008 mit Pflanzenschutzmitteln für Endverbraucher in Deutschland 45 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahr. In Baumärkten und Gartencentern hat das Unternehmen laut GfK-Handelspanel seinen Umsatz mit Insektiziden um 31 Prozent gesteigert (Markt insgesamt: minus ein Prozent). Bei Herbiziden gab es ein Plus von 106 Prozent (Markt: plus sieben Prozent), bei Molluskiziden von 22 Prozent (Markt: minus acht Prozent). Compo hat sein Engagement im Pflanzenschutzmarkt seit 2006 erheblich intensiviert. Lust auf mehr? Ein Interview mit Länderbereichsleiter Frank Miedaner finden Sie unter www.DIYonline.de, Rubrik Branchen-Themen. BBE sieht keine Krise im Garten „Eine Krise im Gartenmarkt ist nicht gegeben und wird auch sicherlich in den nächsten Jahren nicht gegeben sein“, sagte Klaus Peter Teipel von BBE Retail Experts auf der…
Zur Startseite
Lesen Sie auch