diy plus

Garten Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Dehner kooperiert mit Coop Der deutsche Gartencenterbetreiber Dehner und der Schweizer Baumarktbetreiber Coop Bau + Hobby gehen eine Kooperation ein. Ziel aus Sicht von Coop ist es, die Sortimentsleistung im Bereich Blumen und Pflanzen sowie die Produktqualität deutlich zu verbessern, heißt es in einer Presseerklärung. Dehner werde Coop darüber hinaus in der Beschaffung und im Verkauf von Blumen und Pflanzen fachlich unterstützen. Das Schweizer Unternehmen will die Sortimente Indoor- und Outdoor-Pflanzen überarbeiten und ausbauen. Die beiden Kooperationspartner planen zudem ein neues Gartencenterkonzept, das in die bestehenden Coop-Baumärkte integriert werden soll. Zwei Pilotmärkte sind in Planung und werden im Frühjahr 2011 eröffnet. Kreativ und weihnachtlich Parallel zur Christmasworld wird es 2011 eine neue Messe in Frankfurt geben. Die Creativeworld – The World of Art and Craft Supplies – geht als eigenständige Fachmesse aus der Paperworld hervor. Seit der Gründung der Paperworld im Jahr 1997 ist der Kreativbereich ständig gewachsen, begründet die Messe Frankfurt diesen Schritt. 2010 zeigten 220 Aussteller ihre Neuheiten in diesem Bereich. Zur Christmasworld erwartet die Messegesellschaft wieder rund 1.000 Aussteller, die ihre Neuheiten für die Sortimente Dekoration und Festschmuck zeigen. Neu ist unter anderem, dass es zwei Hallen mit dem Schwerpunkt Floristenbedarf gibt. Außer Weihnachten sind Feste wie Ostern, Silvester und Halloween, Gartenfeste, Geburtstagspartys und Hochzeiten Thema der internationalen Leitmesse für Dekoration und Festschmuck. Die Christmasworld findet vom 28. Januar bis zum 1. Februar 2011 statt, die Creativeworld startet ebenso wie die Paperworld einen Tag später. Große Namen für 2011 Zahlreiche namhafte Unternehmen aus der Gartenbranche haben bereits für die Spoga+Gafa 2011 einen Stand gebucht. Das berichtet der Veranstalter Koelnmesse und nennt die Namen wichtiger Anbieter aus den Bereichen Möbel, Grill, Dekoration, Wassertechnik, Gartenausstattung und -häuser, Camping sowie Sport und Spiel. Allerdings fehlen große Namen aus der Gartenwerkzeugindustrie. Die Messe findet vom 4. bis zum 6. September statt. Pflanzen weiter im Minus Die Umsätze des Einzelhandels mit Blumen, Pflanzen, Sämereien und Düngemitteln lagen auch im August unter dem Niveau des Vorjahresmonats. Das Statistische Bundesamt weist in seiner vorläufigen Erhebung ein Minus von nominal 3,8 Prozent aus. IPM steigert Internationalität Zur Internationalen…
Zur Startseite
Lesen Sie auch