diy plus

Die Krone der Kooperation

In Aachen modernisierte die Eurobaustoff einen Standort der Mobau Baustoff-Union und überzeugt jetzt u. a. durch eine einmalige Ausstellung.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Über fünf Monate wurde bei Mobau Baustoff-Union in Aachen renoviert und rund 3,5 Mio. € Investiert: Mit einer Rundum-Modernisierung und einer deutlichen Erweiterung der Ausstellungsflächen entstand ein ganz neuer Standort mit 3.500 m² Ausstellung, 3.000 m² neue Lagerplatzüberdachung und Hallenlager einschließlich einer kompletten Neuregalierung, ein 2.000 m² neu gestalteter und deutlich verkleinerter Baufachmarkt sowie ein neuer, 500 m² großer Profimarkt für Handwerker. Jedoch: Die Krone des Standortes in der Krönungsstadt Musterausstellung für die vier Sortimente Fliesen/Sanitär/Wellness, Parkett/Laminat/Kork, Fenster/Türen/Haustüren/Tore/Treppen sowie Gartengestaltung/Bedachung. Damit verfüge man, so die Eurobaustoff-Zentrale, wohl über die größte Ausstellung rund ums Bauen und Wohnen sicherlich im Großraum Aachen, vielleicht sogar in ganz Deutschland. Allein im Bereich Fliesen und Sanitär werden über 50 Komplettbäder gezeigt sowie zahlreiche kleinere Anwendungen. Ob Designer-Bad, bodengleiche Duschen, behindertengerechtes Bad oder Problemlösungen für kleinere Bäder, der Kunde kann sich von allem sein persönliches Bild machen. Vieles lässt sich gleich testen, wie z. B. Badezimmerarmaturen und Duschen in der exklusiven Duschstraße. In der Fliesenfachausstellung werden über 1.000 Fliesensorten gezeigt. Das Gros der gezeigten Fliesen werden lagermäßig bereit gehalten. Lange Liefer- und Wartezeiten entfallen. Als weitere Highlights bei der Mobau Baustoff-Union Aachen kommen hinzu ein spezieller Collage-Bereich für Architekten und Planer, um mit Kunden Ausstattungen für deren Bauvorhaben auszuwählen, sowie eine neue Gartenausstellung, die Gestaltungsbeispiele mit Pflaster, Gartenplatten, Naturstein und Gartenholz zeigt. Die Ausstellung ist sowohl Indoor wie Outdoor aufgebaut. Hinzu kommt ein Parador Parkettstudio sowie eine große Bauelemente-Ausstellung. Hier werden mehr als 100 Exponate gezeigt. Das Spektrum reicht von der einfachen Wohnungstür über innovative Glastüren bis zu Raum hohen Elementen. Der Baustoffgroßhandel erhielt einen neuen Verkaufs- und Beratungstresen. Der neue Profimarkt bietet auf 500 m² Verkaufsfläche ein spezielles Sortiment an Werkzeugen, Maschinen sowie weiterem Zubehör in Profiqualität an. Investiert wurde zudem im Bereich des Baustoffgroßhandels. Zugunsten einer noch optimierteren Lagerhaltung wurde die Lagerhalle neu errichtet, die Beladungszone überdacht und die gesamte Regalierung des Lagers erneuert und erweitert. Die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch