diy plus

Kreative Synergien

Die Messe Frankfurt positioniert die Creativeworld als jüngste Erweiterung in ihrem Messeverbund rund um die Christmasworld. Einkäufer können den Blick über den Tellerand zur Sortimentserweiterung nutzen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Die Synergieeffekte hat die Messe Frankfurt in den Vordergrund gestellt, als sie im Herbst das Konzept der neuen Creativeworld vorgestellt und begründet hat. Diese Messe wird 2011 gleichzeitig mit der Paperworld, aus der sie hervorgegangen ist, der Christmasworld und der Hair & Beauty veranstaltet. Einkäufer beispielsweise aus Gartencentern sollen so die Möglichkeit bekommen, gezielt über den Tellerrand zu blicken und bei verwandten Branchen Produkte zu finden, die das eigene Sortiment ergänzen. „Mit einer durchdachten Produkterweiterung werden sowohl mehr Aufmerksamkeit als auch Umsatzsteigerungen erzielt“, ist sich Michael Reichhold sicher, Objektleiter der Creativeworld und der Paperworld. „The World of Art and Crafts Supplies“ heißt der Untertitel der nun also eigenständigen Kreativmesse. Ihr Anspruch ist es, das weltgrößte Angebot für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf zu präsentieren. Die Aussteller zeigen hier unter anderem Steck- und Bindematerial sowie Styroporartikel, Filz und andere Bastelmaterialien – ein Angebot, das beispielsweise auch für Baumärkte attraktiv ist, die sich auf der Christmasworld mit saisonaler Dekoration eindecken. Ihnen, so das selbst gesteckte Ziel, soll die Creativeworld die Chance bieten, das Kreativsortiment mit neuen Produkten zu bestücken. Gemeint ist ein Portfolio, das zum Beispiel auch sowohl Künstlerfarben, Pinsel und Leinwände als auch Bastelmaterialien und Gestaltungssets umfasst. Als Kaufanreiz für solche Sortimente eignen sich saisonale Anlässe – die auf der Paperworld in Grußkarten und Geschenkverpackungen ihren Niederschlag finden und das große Thema der Christmasworld – The World of Event Decoration sind. Denn neben Weihnachten, das das Geschehen in den Hallen 11.0 und 11.1 beherrschen wird, bietet der Jahreslauf beispielsweise mit Ostern, Silvester, aber auch Geburtstagen oder Hochzeiten viele weitere festliche Anlässe, für die stimmungsvolle Dekorationen gefragt sind (Halle 9.1). Daneben ist auch Party- und Festartikeln ein eigener Messebereich in einem Teil der Halle 9.0 gewidmet. Auf zwei Hallen ausgeweitet (9.0 und 8.0) wird das Angebot mit dem Schwerpunkt Floristenbedarf. Wie die aktuellen Farben für die Feste und Feiern in der Saison 2011/2012 aussehen, präsentiert wieder die Trendschau in der Galleria 1. Hier inszeniert das Stilbüro Bora-Herke vier Trendwelten mit Produkten von Ausstellern. Es will damit Inspiration für eine trendgerechte Sortimentsgestaltung und Anregungen für die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch