diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Besser dämmen Das Leipziger Energiesparunternehmen Ursa Deutschland GmbH hat seine gesamte Glaswolle-Produktpalette auf die neue Produktserie Ursa Geo umgestellt. Aufgrund des weiterentwickelten Bindemittels verfüge der neue Dämmstoff über spürbare Verbesserungen, so der Anbieter. Das Produkt sei besonders anwendungsfreundlich, denn es sei weniger staubend und geruchsarm, so der Anbieter weiter. Neben der bewährt sehr guten Wärmedämmung leiste Ursa Geo ausgezeichneten Schallschutz und vorbeugenden baulichen Brandschutz. Alle Ursa Geo Produkte sind der Euro-Klasse A1 – nichtbrennbar – nach DIN EN 13501-1 zugeordnet. www.ursa.deExpress-Anstriche Renovierungsanstriche an Gartenhaus, Terrassenböden und Co. sind eine arbeitsintensive Angelegenheit. Lange Trocknungszeiten erschweren diese Aufgabe zusätzlich und ziehen sie in die Länge. Abhilfe schaffen will Bondex mit den neuen Express-Produkten. Denn Bondex Express Farbe Plus, Express Lasur Plus und die Bondex Express Öle trocknen extrem schnell, so der Anbieter – Farbe und Lasur innerhalb von drei Stunden, die Holzöle innerhalb von einer Stunde. Die Produkte sind streich- und sprühbar, Lasur und Farbe kann man zudem auch mit der Rolle auftragen. www.bondex.de.OSB-Lack für Fußböden Immer mehr Wohnungen in Deutschland werden mit so genannten OSB-Platten ausgelegt. OSB steht für „oriented strand board“ (Platte aus ausgerichteten Spänen). Ursprünglich ein Abfallprodukt der US-amerikanischen Sperrholzindustrie werden OSB-Platten schon seit vielen Jahren für Wand-, Dach- und Deckenkonstruktionen verwendet. Da OSB-Platten jedoch empfindlich auf Feuchtigkeit reagieren können und bei unsachgemäßer Behandlung zu Schimmel neigen, bietet der Spezialist für Holzoberflächen Clouth nun einen „OSB-Lack“ zur Fußbodenversiegelung. Der farblose Lack, so der Anbieter, zeichnet sich durch eine besonders hohe Füllkraft aus, dank derer die Oberfläche aber auch die Fugen zwischen den Platten lang anhaltend versiegelt werden. Er erfülle die aktuellen Richtlinien für umweltschonende Farben und Lacke (VOC Decopaint) und sei sogar für Kinderspielzeug geeignet. Für einen dauerhaften Schutz, so Clouth, sollte die jeweils geschliffene Oberfläche zuerst einmal mit leicht verdünntem Lack grundiert und dann zwei bis drei Mal überlackiert werden. www.clou.deExtreme Anfangshaftung Extreme Anfangshaftung (130 kg/m²) und Endfestigkeit verspricht der Mem Montage-Kleber „Extrem“. Der Klebstoff, so der Anbieter, wurde bereits erfolgreich am Markt…
Zur Startseite
Lesen Sie auch