diy plus

Hochwertiges Präsentationskonzept nicht nur für Profis

Contractor ist eine Marke aus dem Hause der Storch-Ciret Gruppe aus Wuppertal, die speziell für gewerbliche Endverwender sowie den Premiumkäufer in Bau- und Heimwerkermärkten entwickelt wurde. Das Sortiment umfasst ein hochwertiges und gleichzeitig kompaktes Produktprogramm mit allen wesentlichen Malerwerkzeugen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Was zählt, ist das Ergebnis. Aber auch der Weg ist das Ziel. Verbraucher mit höchsten Ansprüchen wissen um die Bedeutung dieser Aussagen. „Denn das optimale Ergebnis wird nur durch den Einsatz bestmöglicher Werkzeuge erreicht. Diesen Bedarf im DIY hat die Ciret GmbH erkannt und im Geschäftsbereich Color Expert unter dem Namen Contractor ein Profikonzept etabliert, das den Anforderungen des gewerblichen Endverwenders aber auch des ambitionierten Heimwerkers hinsichtlich Qualität an Werkzeug und Ergebnis in jeder Hinsicht gerecht wird“, sagt Geschäftsführer Roland Skibbe. „Unser Fokus liegt mit der Marke klar auf dem sogenannten werkstattlosen Profi“, so Skibbe weiter. Mit diesem Konzept erhalte der Baumarkt die Chance, eine attraktive Zielgruppe adäquat zu bedienen und interessante Zusatzumsätze und -erträge zu generieren und Trading-Up-Potenziale auszuschöpfen. Die Reduktion auf die wichtigsten Produkte erlaube zudem, betont Skibbe, eine kompakte und dennoch hochwertig anmutende Präsentation, deren Übersichtlichkeit am POS sofort überzeuge. „Das liegt zum einen am klaren Erscheinungsbild von Contractor, was etwa über profiübliche Verpackungen und Kopfblenden kommuniziert wird, und zum anderen an der stringenten Präsentationslinie der konsequent hochwertigen Produktauswahl“, erläutert Skibbe. Die Walzenplüsche und Pinselborsten werden deutlich über der üblichen DIY-Qualität platziert. Folgerichtig, ergänzt Skibbe, seien auch die Pinselstile aus rohem Hartholz gefertigt; bei den Farbrollern werden ergonomische Zwei-Komponenten-Griffe eingesetzt. Das Sortiment umfasst Malerwalzen, Bügel, Gitter, Telestäbe, Pinsel, Malerbänder, Kombimaskprodukte, Klebebänder und Spachteln. „Alle Produkte und Produktgruppen sind schlüssig nach der Contractor-Konzeptphilosophie konzipiert und lassen sich als Upgrade zum bestehenden Sortiment einsetzen“, so Skibbe. Eine detaillierte Auslobung der Artikel bezüglich Qualität, Verarbeitung und Einsatz rundet das Präsentationsmodell ab. Die Stärke des Konzepts, ergänzt Skibbe, zeige sich auch in dessen variablen Einsatz. Als Stand-Alone-Lösung eigne es sich ebenso wie als Sortimentsergänzung für Maler, gewerbliche Endverbraucher sowie Premiumkäufer. „Denn deren hohen Ansprüchen werden wir mit diesem hochwertigen Profi-Sortimentsangebot in jeder Hinsicht gerecht.“ Download: Hochwertiges Präsentationskonzept nicht nur für Profis (PDF-Datei)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch