diy plus

Industrie Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Steigende Preise bei 3M Für das Jahr 2012 kündigt die 3M Deutschland GmbH, Neuss, Preiserhöhungen zwischen zwei und sechs Prozent an. Bei besonders rohstoffabhängigen Produkten würden diese, so das Unternehmen, sogar deutlich über zehn Prozent liegen. „Zu dieser Maßnahme sehen wir uns aufgrund der allgemeinen Preisentwicklung bei Rohstoffen, Energie- und Arbeitskosten sowie der Inflationsrate gezwungen“, erklärt Günter Gressler, Vorsitzender der Geschäftsführung der 3M Deutschland GmbH. RuG meldet Insolvenz an Riegelhof und Gärtner, Weiterstadt, musste beim Amtsgericht Darmstadt wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz anmelden. Das vorläufige Insolvenzverfahren läuft bis zum 31. März 2012. Die Lieferungen werden bis auf weiteres aufrechterhalten, so ein Sprecher des Unternehmens. Ein Grund für die Insolvenz sei gewesen, dass die Suche nach Investoren in der Vergangenheit erfolglos blieb. Bereits 2010 hatte das Unternehmen umfassende Strukturierungsmaßnahmen durchgeführt. Die Riegelhof & Gärtner GmbH ist ein führender Anbieter von Produkten für Be- und Entlüftung, Be- und Entwässerung und Trockenbau. Wesentliche Kunden von Riegelhof & Gärtner sind die Bau- und Heimwerkermärkte in Deutschland, West- und Osteuropa. Bau von Kundenzentrum Die Wilhelm Layher GmbH & Co. KG investiert erneut in den Standort Güglingen-Eibensbach. So sei der Bau eines neuen Kundenzentrums geplant, um optimale Voraussetzungen für den Empfang von Kundengruppen, für Seminare und für die Präsentation der Produkte zu schaffen, meldet das Unternehmen. Ziel sei es, Kunden für aktuelle und zukünftige Herausforderungen weiter fit zu machen. Bereits 2009 wurde eine neue Feuerverzinkerei an dem Standort in Betrieb genommen. Neue Arbeitsplätze Das international tätige Logistikunternehmen Dachser hat 2011 mehr als 1.700 neue Arbeitsplätze weltweit und davon 1.000 in Deutschland geschaffen. Damit, teilt Dachser mit, sei die Zahl der in Deutschland tätigen Mitarbeiter um rund sieben Prozent gestiegen. Die Zahl der Mitarbeiter des Logistikdienstleisters steigt damit insgesamt auf knapp 21.000. Auch für 2012 plant Dachser die Schaffung neuer Stellen. Bernhard Simon, Sprecher der Geschäftsführung von Dachser: „Die Aufgabe, qualifizierte Leute zu rekrutieren und zu binden, gehört bei uns zur strategisch langfristigen Ausrichtung, auch in schwierigen Zeiten.“ Broschüre neu eingekleidet In neuem Gewand präsentiert sich die Broschüre ‚Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen’ der…
Zur Startseite
Lesen Sie auch