diy plus

Viel Wind mit Ixo

Bosch präsentiert im laufenden Jahr mehr als 100 neue Produkte für Profis und Heimwerker. Unter anderem wurde die Ixo-Familie um eine weitere Variante bereichert.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Er gilt als das erste Akkuwerkzeug mit Lithium-Ionen-Technologie. Und er wird in diesem Jahr zehn Jahre alt, der Ixo von Bosch. Doch das kleine hippe Schraubwunder machte nicht nur als Bohrer Karriere, sondern als Ixo Vino als Korkenzieher oder als Ixo Spice als elektrische Gewürzmühle. Nun ergänzt Bosch die Range ein weiteres Mal um den Ixo Barbecue. Gedacht ist das Produkt zum Anheizen der Grillkohle, wie immer ohne Kabel, dafür mit Sicherheitsschlaufe. „Mit dem Ixo Barbecue wird das Anfeuern der Grillkohle zum Spaßfaktor“, sagt Henning von Boxberg, Vorsitzender des Geschäftsbereiches Power Tools der Robert Bosch GmbH. Der Ixo Barbeque ist eines von mehr als 100 neuen Produkten, die Bosch im Laufe des Jahres für alle Zielgruppen auf den Markt bringen will. „Rund 40 Prozent der Umsätze 2012 wurden mit Produkten erzielt, deren Markteinführung zwei Jahre und weniger zurückliegt“, sagt Boxberg. Ein weiteres Produkt, mit dem Bosch in diesem Jahr punkten will, ist der Laser-Entfernungsmesser für Einsteiger. PLR 15. Gerade der Bereich Messtechnologie hat in den vergangenen Jahren sehr viel zu einer positiven Umsatzentwicklung bei Bosch Power Tool beigetragen. Nun soll ein Produkt, das sich vor allem durch seine einfache Anwendung auszeichnet – es hat nur einen Schalter –den Erfolg weiter ankurbeln. Mit dem Gerät lassen sich Distanzen bis zu 15 Meter auf drei mm genau messen. Die dritte große Neuheit im Bereich Heimwerker ist ein Heißklebestift mit Lithium-Ionen-Akku, der Glue Pen. Er ist, betont Bosch, besonders klein, liege bequem in der Hand und sei besonders tropfarm. Außerdem könne seine Dosierspitze anders als bei Tuben weder verkleben noch verstopfen. Neues bietet Bosch auch im Bereich Schleifen. Hier kommt der Schleifroller PRR 250 ES auf den Markt. Mit diesem Gerät, das einer Farbwalze ähnelt, kann man mit unterschiedlichen Wechselaufsätzen arbeiten, die sich an die Form des jeweiligen Werkstücks anpassen. Zudem soll künftig das Arbeiten mit Akkus vereinfacht werden. Dazu hat Bosch das Akku-System Power4All entwickelt, mit dem sich verschiedene Bosch-Geräte mit 10,8 Volt mit einem Akku betreiben lassen. Im Bereich Skil gibt es Neues unter anderem zum Thema Schleifen und bei Dremel vereinfacht künftig ein Schnellspannsystem den Zubehörwechsel.  Download: Viel Wind mit Ixo (PDF-Datei)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch