Hagebaumarkt in Gägelow
Bildunterschrift anzeigen
Die Fassade des umgeflaggten Hagebaumarktes in Gägelow.
diy plus

Hagebau/Zeus

Mit regionalen Sortimenten

Ein ehemaliger Max Bahr-Standort wurde in der Nähe von Wismar zu einem Hagebaumarkt umgeflaggt.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Am 28. August hat der neue Hagebaumarkt mit Gartencenter in Gägelow, Mecklenburg-Vorpommern, nahe der Hansestadt Wismar mit 6.500 m² Verkaufsfläche eröffnet. Zuvor gehörte der Markt zur Max Bahr-Gruppe.Nach einer zweieinhalb monatigen Umbau- und Einrichtungsphase und einer Investition von 1,2 Mio. € hat der Baumarkt mit Gartencenter im Gägelower Gewerbegebiet den Betrieb aufgenommen. Betreiberin des ehemaligen Max Bahr-Marktes ist die Hass + Hatje GmbH, Rellingen. Geschäftsführerin Ines Kitzing: "Wir sind mit 31 qualifizierten Mitarbeitern gut aufgestellt für die fachliche Beratung unserer Kunden und die Sicherstellung der Serviceleistungen. Acht Mitarbeiter konnten wir von Max Bahr übernehmen. Ab 2015 möchten wir dann auch Ausbildungsplätze anbieten."
Der günstig gelegene Standort befindet sich gegenüber eines stark frequentierten Einkaufszentrums. Der bereits gut eingeführte Baumarktstandort liegt unmittelbar vor den Toren der Hansestadt Wismar und bietet 120 Kundenparkplätze.  
Für den Markt in Gägelow hat die Planungsabteilung der Soltauer Kooperationszentrale das neue Fassadenkonzept für Hagebaumärkte realisiert. Der moderne Außenauftritt verbindet das Hagebau-Logo mit markanten Fassadengestaltungselementen. Ein Pylon in der Einfahrt, Fahnen und die typischen Schriftzüge prägen den ersten Eindruck ebenso wie ein großes Banner, das bereits vom Parkplatz aus einen Blick in den Markt gewährt.
Das Baumarkt- und Gartencenter-Vollsortiment umfasst 40.000 Artikel in Abteilungen wie Farbe, Sanitär, Elektro/Leuchten, Bauelemente, Baustoffe/Holz und Eisenwaren. In den Regalen sorgen LED-Leuchten für eine optimale Präsentation der Produkte. "Neben dem Hagebaumarkt typischen Sortiment haben wir auch einige regional orientierte Schwerpunkte, etwa einen Landhandel mit Artikeln für Reiter sowie eine umfassende Angelabteilung", erläutert Marktleiter Ulf Weier. Ergänzt wird dies durch ein Nautik-Sortiment, das Bootszubehör wie beispielsweise Seile, Ketten und Rettungswesten umfasst. 
Im Gartencenter bilden Gartenbaustoffe und Gartenbauzubehör neben Gartenmöbeln, Freizeitartikeln, Zimmerpflanzen, Gartentechnik, Gartenbewässerung, Düngemitteln, Pflanzenschutz, Holz im Garten und Outdoorgefäßen einen Sortimentsschwerpunkt.
Holzzuschnitt, Schlüsseldienst und Mietgeräte, -transporter sowie -anhänger komplettieren das Angebot. Darüber hinaus bietet der Gägelower Baumarkt einen Farbmisch-, Gasflaschen- und Lieferservice, Möglichkeiten der Finanzierung, die Serviceleistung…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch