diy plus

Personen... Informationen... Positionen

Personalien

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Mit Wirkung zum 1. September 2014 übernimmt Christian Hildring-Liesner (37) beim Gartenmotorgerätehersteller GGP die Position des Regionalverkaufsleiters für das neu geschaffene Verkaufsgebiet West. Er bringt für seine neue Aufgabe mehr als 15 Jahre Erfahrung aus der Motoristenbranche mit. Hildring-Liesner soll zusammen mit den einzelnen Gebietsleitern die Fachhandelsbetreuung der Marken Stiga und Castelgarden von der Nordseeküste bis zum Saarland weiter ausbauen und intensivieren. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Lubert Winnecken (47) als Geschäftsführer die Gesamtverantwortung bei der Parador GmbH & Co. KG und löst damit den langjährigen Geschäftsführer Volkmar Halbe (53) ab. Halbe verlässt das Unternehmen zum Jahresende. Er steht seit 1998 an der Spitze des Coesfelder Unternehmens und hat gemeinsam mit seinem Führungsteam das Unternehmen Parador zu einem der führenden europäischen Marken in dem Segment Laminat-, Parkett- und Vinylböden entwickelt. Der Übergang in der Geschäftsführerverantwortung, meldet Parador, sei strategisch gemeinsam vorbereitet worden und werde mit diesem Schritt auch nach außen umgesetzt. Lubert Winnecken hat Führungserfahrung in nationalen wie internationalen Unternehmen und unterschiedlichen Branchen. Bei Parador ist er seit dem Jahr 2005 tätig und trägt seit 2008 als Geschäftsführer die Verantwortung für die weltweiten Vertriebsaktivitäten. In der Geschäftsführung wird er künftig mit Hendrik Voss (41, verantwortlich für Supply Chain, Technik und den kaufmännischen Bereich) und Dirk Nowak (46, verantwortlich für Produkt und Marke) zusammen wirken. 
Jens Reiß hat Dehner verlassen und ist seit dem 1. September neuer Vertriebsleiter bei Söll. Er folgt damit auf Marco Lubberich, der das Unternehmen im Februar verlassen hat. Bei Dehner hatte Reiß zuletzt die fachliche, personelle und wirtschaftliche Leitung für den Geschäftsbereich Zoo inne. Er ist nun für den Vertrieb der Sortimente Teich, Aquaristik, Pool und Wasseranalytik von Söll zuständig. Neben der Führung des Außendienst-Teams gehört zu seinem Aufgabenfeld auch die Umsatz-, Ergebnis- und Budgetverantwortung.
Gardena regelte die Zuständigkeiten in der Vertriebsleitung neu. Der Schritt erfolgte im Zuge der Umstellung auf eine markenorientierten Organisation des Mutterkonzerns Husqvarna zum 1. September. Tobias M. Koerner verantwortet künftig den Vertrieb weltweit für Gardena. Zuvor war für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz und Slowenien für alle Marken der Husqvarna…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch