diy plus

Garten Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen

Preise auf der International Pet Conference


Der Preis für die "PET Persönlichkeit 2014" wurde auf der International Pet Conference in Berlin an Rolf Boffa, den Gründer und Geschäftsführer der Schweizer Fachhandelsgruppe Qualipet, vergeben. Ein Sonderpreis für besondere Dienste zum Wohl der Branche ging an die Firma Mars Petcare Deutschland. Beide Preise werden von dem Fachmagazin PET worldwide vergeben.Zur International Pet Conference in Berlin kamen mehr 150 Besucher aus 18 Ländern und vier Kontinenten. Der Kongress wird regelmäßig im jährlichen Wechsel mit dem Deutschen Heimtier-Kongress veranstaltet. Organisatoren der Veranstaltung sind der Dähne Verlag mit seinen Fachmagazinen pet und PET worldwide und das Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Heibi und Landmann kooperieren


Heibi Metall Birmann, Schopfloch, und Landmann, Osterholz-Scharmbeck, sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Im Rahmen der Kooperation nimmt Landmann Grillgeräte des mittelfränkischen Herstellers als neue Premium-Linie in sein Sortiment auf. Die neue Produktlinie wird zum Start der Grillsaison 2015 in den Handel kommen. Sie soll auf dem deutschen und dem europäischen Markt eingeführt werden und im Fachhandel erhältlich sein.

Bellaflora steigt aus dem Torfhandel aus


Der österreichische Gartencenterbetreiber Bellaflora will weniger Torf oder Gartenerde mit Torf verkaufen und diese Produkte später ganz aus dem Sortiment nehmen. "Als größtes Gartencenter und als erstes Unternehmen Österreichs steigen wir aus dem Torfhandel aus", sagte Geschäftsführer Alois Wichtl. Das Unternehmen führt torffreie Erden als Eigenmarke, die auch das österreichische Umweltzeichen tragen. 2015 wird der Torfgehalt aller anderen Bellaflora-Erdsubstrate auf maximal 50 Prozent gesenkt und in den Folgejahren Schritt für Schritt weiter reduziert.

Stihl erwartet Rekord


Der Motorgerätehersteller Stihl, Waiblingen, erwartet für 2014 einen Absatz- und Umsatzrekord. In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres hat die Gruppe mit 2,070 Mrd. € ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,0 Prozent erhöht. Überdurchschnittlich hoch war das Wachstum den Angaben zufolge in den USA. Starke Wachstumsraten zeichnen sich auch in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den Benelux-Staaten ab. 

GartenXXL geht an Edeka


Die Unternehmensgruppe Tengelmann, zu der unter anderem Obi gehört, will sich von ihrer Supermarkttochter Kaiser's trennen und sie zum 30. Juni 2015 an die Edeka verkaufen. Edeka übernimmt…
Zur Startseite
Lesen Sie auch