diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen

Edle Baumumfassung aus Antikstahl


Bäume, Sträucher und Beerenobst entwickeln sich am besten, wenn sie keine Konkurrenz befürchten müssen. Gegen aggressive Unkräuter hat sich die Abtrennung vom umgebenden Rasen bewährt. Ideal eignen sich dafür die Halbrundprofile von Terra-S, ist der Anbieter überzeugt. Die kreisförmigen Einfassungen sind jetzt auch aus witterungsbeständigem Antikstahl erhältlich. Dieser Cortenstahl passt mit seiner rustikalen Rost-Optik perfekt in Landhausgärten. Die 15 cm hohen Elemente gibt es in 50 cm, 75 cm und 115 cm Durchmesser. Der Einbau kann auch nachträglich erfolgen, wenn die Gehölze schon eingewachsen sind.www.gartenprofil3000.com 

Ökologisch und ökonomisch verfugen


Der innovative, dauerelastische Naturafix-Mineral-Fugensand besteht aus rein pflanzlichen Stoffen sowie einem speziellen Sand-Mineral-Gemisch. Er vermörtelt optimal, wird fest, härtet jedoch nicht vollständig aus. Das bringt Vorteile für die Haltbarkeit des Pflaster- und Plattenbelags: Die Elastizität des Materials ermöglicht eine flexible Anpassung an die statischen und witterungsbedingten Belastungen der Fuge. Somit werden aufwändige Reparaturen vermieden. Naturafix ist frei von schädlichen, giftigen Zuschlagstoffen - 100 Prozent Natur, wie der Hersteller betont. Die Fugen sind versickerungsfähig und frostbeständig. Als ökologischer Unkraut-Blocker hemmen pflanzliche Stoffe das Unkrautwachstum in der Fuge.www.naturafix-naturbaustoffe.de   

Volle Ladungssicherheit


Die Sicherheitstransporthilfe "Barrera", eine Neuentwicklung von Wagner, verhindert Verrutschen und sichert das Transportgut durch aufklappbare Begrenzungselemente auf allen vier Seiten der Tragfläche. Die Sicherheitsbarrieren werden einfach per "Push + Pull"-Mechanismus hochgeklappt. Auch überstehende Ladung kann mit dem "Barrera" gefahrlos befördert werden - einfach durch Einklappen der Barrieren, wodurch eine plane Ladefläche entsteht, und Fixierung des Ladeguts durch Spanngurte. Die Ladefläche ist aus einer 18 mm starken Birke-Multiplexplatte in den Maßen 630 mm x 430 mm gefertigt. Das Holz stammt aus FSC-zertifizierter heimischer Forstwirtschaft. Vier Transport­rollen mit robustem Rollenlager ermöglichen das Bewegen von Lasten bis zu 400 kg. www.wagner-system.de 

Weltneuheit setzt goldene Akzente


Thuja occidentalis 'Golden Smaragd' setzt goldene Akzente, versichert der Anbieter. Die dicht verzweigte, schmalaufrechte Kegelform bis vier m Höhe macht das Gehölz zum idealen Kandidaten für immergrüne Hecken…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch