Friedrich Fillafer übergibt Leitung an seine Kinder 

Staffelübergabe bei Mafi

Heidrun Zerbs (von links), Florian Fillafer und Christiane Lindner übernehmen nun die Geschäftsführung von Mafi.Bildunterschrift anzeigen
Heidrun Zerbs (von links), Florian Fillafer und Christiane Lindner übernehmen nun die Geschäftsführung von Mafi.
05.11.2020

Mit seinem 75 Geburtstag geht der Geschäftsführer von Mafi, Friedrich Fillafer, in den Ruhestand und übergibt die Geschäftsführung der familiengeführten Manufaktur für Naturholzböden an seine drei Kinder Heidrun Zerbs, Christiane Lindner und Florian Fillafer. Dies teilte das österreichische Unternehmen am heutigen Dienstag mit. Unter der Führung von Herrn Fillafer entwickelte sich das Unternehmen von einem regionalen Bodenproduzenten zu einem internationalen Naturholzboden-Produzenten. Das neue Triumvirat an der Spitze wird diesem Weg, wie es in der Mitteilung heißt, weiter folgen und setzt dabei weiterhin auf die naturverbundene Innovationskraft des Unternehmens.

Der Übergabeprozess an Heidrun Zerbs, Christiane Lindner und Florian Fillafer ist seit mehreren Jahren im Gange. Heidrun Zerbs leitet seit vielen Jahren die Produktion und ist für das Controlling verantwortlich. Ihre Schwester Christiane Lindner ist Marketingleiterin und Vertriebsverantwortliche. Florian Fillafer ist sowohl Prokurist als auch bereits Geschäftsführer der Tochterfirma Mafi America Inc. Der Zukunftsfokus liegt laut dem Unternehmen klar auf den Bereichen moderner Produktionstechnologien gepaart mit der Einzigartigkeit des Handwerks, der Digitalisierung als auch Automatisierung sowie dem Ausbau des globalen Vertriebsnetzes und der Serviceleistungen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch