Sampo Päällysaho, Geschäftsführer, Clas Ohlson GmbH
Bildunterschrift anzeigen
Autor: Sampo Päällysaho, Geschäftsführer, Clas Ohlson GmbH
diy plus

Sampo Päällysaho

Ein neues Handelsformat für Deutschland

Im Mai feierte der erste deutsche Markt von Clas Ohlson seinen ersten Geburtstag in Hamburg. Für seine Expansion hierzulande hat Clas Ohlson weitere Pläne.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Dekoladen, Möbelgeschäft oder doch Baumarkt? Alle drei Bereiche deckt das Konzept des schwedischen Einzelhändlers Clas Ohlson ab und ist somit ebenso einzigartig wie genial. 1918 von Clas Ohlson in der schwedischen Stadt Insjön gegründet, überzeugt die Haushaltswarenkette heute mit mehr als 200 Geschäften in sechs Ländern und einem Online-Shop. Die Philosophie des erfolgreichen Schweden - heute noch dieselbe wie vor 100 Jahren: der Verkauf von zuverlässigen, qualitativen Produkten für die kleinen Reparaturen zu Hause oder im Büro, in der Küche, in der Garage oder im Garten zu niedrigen Preisen.
Am 19. Mai feierte Clas Ohlson sein einjähriges Bestehen in Deutschland in seinem Flagship Store am Jungfernstieg. Die deutsche Hansestadt wurde nicht nur aufgrund der Nähe zum Heimatmarkt in Schweden als erstes Standbein im deutschen Markt ausgewählt; auch die vielen Handelsplätze bieten aufgrund der Nähe zu Wohn- und Arbeitsplatz des Kunden gute Entwicklungsmöglichkeiten für die Marke. In derzeit drei stationären Geschäften in Hamburg sowie dem Online-Shop können die Kunden vielseitige Artikel aus den Bereichen Wohnen, Multimedia, Elektro, Heimwerken und Freizeit entdecken.
Aus diesem Grund sind wir  eine der stärksten Marken in Skandinavien und seit der Gründung 1918 einer der beliebtesten Einzelhändler. Spannend ist vor allem die Entwicklung, die das Unternehmen in seiner fast 100-jährigen Geschichte durchlaufen hat. Vom reinen Mailorderversandhaus über die Eröffnung von mehr als 200 Stores in sechs Ländern hin zu einem Multichannel-Retailer, der mit der Ergänzung der Online-Shops Kunden überall in den Clas Ohlson-Märkten erreicht.
Für den einzigartigen Produktmix steht fest: Er belegt eine Nische im Markt und lässt das Konzept auch in Deutschland greifen. Studien zufolge hat sich schon früh gezeigt, dass wir großes Potenzial für den deutschen Markt mitbringen. 2002 haben wir den finnischen Markt betreten und bei 5,5 Mio. Einwohnern bereits 38 Shops erfolgreich eröffnet. Somit sind wir sehr gespannt, wie Deutschland sich entwickeln wird.
Vor allem im Innenstadtbereich hat sich der Schwede als neue Marke in Hamburg etabliert und steht als alleiniger Anbieter der fünf Produktbereiche im Fokus. Die große Produktvielfalt zusammen mit einem praktischen, anregenden Einkaufserlebnis wissen auch die Kunden zu schätzen. So weist Clas Ohlson bereits nach einem Jahr einen festen Kundenstamm auf, der sich für das Sortiment begeistert. Einer Umfrage zufolge würden über 90…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch