Abus, Security World, Wetter
Bildunterschrift anzeigen
Die neue Abus Security World in Wetter.
diy plus

Smart Home und Sicherheit - Abus

Das Leben sicherer machen

Abus entwickelte sich seit dem Jahr 1924 vom Hersteller von Vorhangschlössern zu einer Premiummarke für Sicherheitstechnik und agiert heute global.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Gegründet im Jahr 1924, ist Abus heute ein global agierendes Familienunternehmen mit weltweit rund 3.500 Mitarbeitern. In den drei Unternehmensbereichen Haussicherheit, Mobile Sicherheit und Objektsicherheit werden vielseitige Produkte für die Sicherheitsbedürfnisse von Kunden auf der ganzen Welt entwickelt - immer getrieben vom Anspruch des Gründers August Bremicker, "das Leben sicherer zu machen". Zur Abus-Gruppe gehören die Abus August Bremicker Söhne KG am Gründungsstandort Wetter an der Ruhr, die Abus Security Center GmbH & Co. KG in Affing bei Augsburg, die Abus Pfaffenhain GmbH in Jahnsdorf bei Chemnitz sowie 25 Niederlassungen in Europa, den USA, Lateinamerika und Asien. Auch heute noch ist das Unternehmen zu 100 Prozent im Familienbesitz und wird geleitet durch die vierte Generation der Inhaberfamilie.
War es im Jahr der Gründung das Vorhangschloss "Iron Rock", das den Grundstein für den Erfolg legte, bietet Abus heute ein breites Spektrum an Sicherheitslösungen für private wie gewerbliche Nutzer. Das Portfolio an Sicherheitstechnik reicht von mechanischen/mechatronischen Zusatzsicherungen sowie Alarm- und Videoüberwachungssystemen für das sichere Gebäude über Zweiradschlösser und Fahrradhelme bis hin zu elektronischen Zutrittskontrollsystemen sowie intelligenten Smart-Home-Lösungen.

Vom sicheren und smarten Zuhause


Im Bereich des smarten Zuhauses profitiert der Kunde von der langjährigen Erfahrung im Bereich der elektronischen Sicherheitstechnik von Abus. Ausgehend von der Kernkompetenz "Sicherheit" mit dem Funk-Alarmsystem Abus Smartvest bietet der Sicherheitsspezialist verschiedene Optionen, das Thema Smart Home zu realisieren - auch für Kunden, die ihre oft singulären Lösungen um smarte Sicherheitstechnik von Abus erweitern und mit dieser vernetzen möchten. Hat der Kunde beispielsweise eine smarte Beleuchtung im Einsatz, die per Z-Wave funktioniert, kann er diese mit dem passenden Gateway in die smarte Sicherheitsumgebung der Smartvest integrieren, ohne dass deren Sicherheitsarchitektur angetastet wird. Eine Möglichkeit: das Gateway aus dem Abus Z-Wave-Sortiment. Mit diesem System kann der Kunde dann beispielsweise auch Lösungen wie das elek-tronische Türschloss HomeTec Pro Z-Wave in das System integrieren, das den schlüssellosen Zugang zu Haus und Wohnung ermöglicht und darüber hinaus als Bedienelement zur Aktivierung/Deaktivierung des Alarmsystems dient, wenn der Kunde dies wünscht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch