Heissner
Bildunterschrift anzeigen
Entspannt durch die Krise: Der Garten als Ort der Erholung.
diy plus

Licht und Wasser im Garten - Heissner

Pool statt Pauschalreise

Heissner hat fünf Fakten zusammengetragen, die für eine Investition in einen Pool oder Teich sprechen - gerade jetzt. Was heißt das für den Markt? Fragen an Geschäftsführer Rolf E. Papenheim.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen

Können Sie aus Ihren Zahlen denn ablesen, ob die Endkunden das genauso sehen und in Pool oder Teich investieren?


Rolf E. Papenheim: Gerade jetzt in der Corona-Krise und wegen der Einschränkungen der Reisefreiheit entdeckt offenbar eine große Zahl der Verbraucher ihr Zuhause neu und entscheidet sich tendenziell für größere Projekte als in der Vergangenheit. Für den Bau eines Schwimmteichs, Gartenteichs oder Pools hält die DIY-Branche schließlich viele montagefreundliche und kostengünstige Komplettlösungen bereit. Wenn öffentliche Einrichtungen wie Schwimmbäder nicht geöffnet sind - was gibt es Schöneres, als den individuellen Erholungsort im eigenen Garten zu schaffen? Die Nachfrage nach dem Bereich Wasser im Garten bestätigt diesen Trend. So haben wir in Anzahl der Projekte einen Zuwachs von über 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahr in den Pool- und Teichbau-Kategorien zu verzeichnen. Glücklicherweise sind wir durch den Ausbau unserer europäischen Produktionsstätten in vielen Produktgruppen in der Lage, die so plötzlich angezogene Nachfrage zu stemmen.

Wie hat sich der Markt für Wasser und Licht im Garten im vergangenen Jahr entwickelt?


Durch die tatsächlichen, aber auch die subjektiv wahrgenommenen klimatischen Veränderungen in Mitteleuropa haben wir ein deutliches Wachstum in unseren Kernkategorien zu verzeichnen. Der Markt im Bereich des bewegten und dekorativen Wassers in Europa wächst dadurch nach einigen Jahren der Stagnation wieder. Die Handelspartner haben sich durch verbesserte Platzierungen und sehr guten Content in den Online-Angeboten deutlich verbessert.

Die Klimadebatte spielt also eine Rolle ?


Den Garten nachhaltig zu nutzen, wurde in den letzten Jahren immer attraktiver. Wasser im Garten verbindet man außerdem mit Urlaub. Das Klima trägt in den letzten Jahren dazu bei, dass der Drang des unbedingten Pauschal-Verreisens um jeden Preis für einen größer werdenden Teil der Gesellschaft nicht mehr erstrebenswert ist.

Fünf Fakten


... warum die Gartengestaltung mit Pool und Teich für die DIY-Branche in der nächsten Zeit immer attraktiver wird.Fakt 1: Eine neue Liebe - das eigene ZuhauseImmer mehr Menschen verbringen mehr Zeit zuhause, nicht zuletzt wegen der Pandemiebeschränkungen. Dies gibt vielen eine andere Sicht auf die eigenen vier Wände - den…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch