FN Neuhofer,  Franz Neuhofer sen. und sein Sohn
Bildunterschrift anzeigen
Die neunte und die zehnte Generation: Franz Neuhofer sen. und sein Sohn bei der Verleihung des „Parkett Star 2020“.
diy plus

Wand, Boden und Decke - FN Neuhofer

Positiv bleiben im 370. Jahr

Das österreichische Familienunternehmen FN Neuhofer konnte trotz Corona weiter produzieren - und will trotz Corona weiter investieren. Gerade erst hat es eine neue E-Shop-Lösung vor­gestellt.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Mit einem Paukenschlag ist FN Neuhofer ins Jahr 2020 gestartet. Auf der Domotex im Januar hat der Leistenspezialist aus Zell am Moos in Österreich seine digitale Vertriebslösung "FN smart e-shop" vorgestellt. Mit diesem Tool kann der Geschäftspartner und über dessen Webauftritt oder Online-Shop auch der Endkunde am PC, Tablet oder Smartphone Sockelleisten, Bodenprofile, Wandpaneele und Fußböden konfigurieren und in Auftrag geben - mit persönlichen Designvorstellungen, weil eigene Bilder, Logos oder Dekore hochgeladen werden können. Daneben steht eine umfassende Auswahl an Bildern, Dekoren, Holzarten und Mustern zur Verfügung.
Das bringt etliche Vorteile mit sich: Weil alles aus einer Hand geliefert wird, ist eine absolute Dekorgleichheit sichergestellt; durch Just-in-time-Produktion werden kurze Lieferzeiten eingehalten; eine individuelle Gestaltung bei großer Dekorauswahl ist möglich, und das auch in Kleinmengen.
Möglich macht es der Digitaldruck - eine Technologie, mit der sich das Unternehmen schon seit Längerem intensiv beschäftigt. Entsprechend positiv fiel das Feedback der Kunden und Partner aus, die den "FN smart e-shop" in ihren Online-Shops oder Plattformen implementieren wollten.
"Voller Zuversicht und Motivation starteten wir in das Jahr 2020 - in das 370. Jahr unserer Unternehmensgeschichte", blickt Franz Neuhofer, der das Familienunternehmen als Geschäftsführer in der zehnten Generation führt, zurück. "Dazu wurde auf der Domotex die ehrenvolle Auszeichnung des 'Parkett Star 2020' für das Lebenswerk an meinen geschätzten Vater Franz Neuhofer sen. verliehen, der in diesem Jahr ein weiteres Jubiläum, nämlich seinen 80. Geburtstag, feiern wird. Und dann durften wir uns noch über den Titel 'FN Neuhofer als Unternehmen des Jahres 2020' seitens des Magazins 'Holzdesign' freuen. Tja - und dann kam Corona."
Eine "herausfordernde Zeit" nennt es Franz Neuhofer. "Und gerade in so einer Zeit ist es wichtig, positiv zu bleiben", meint er und versichert Kunden und Partnern, "dass wir ihnen jetzt und in Zukunft als verlässlicher, finanzstarker Partner an der Seite stehen".
Schließlich hat das Unternehmen in jüngster Zeit erhebliche Investitionen in Logistik und Produktion am Standort Zell am Moos gestemmt. Vom Investitionsplan "Vision…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch