Die „Ambiente Trends 2021“ fassen Produkt- und Designbeispiele zu Trendthemen – hier das Beispiel „continual. related to nature“ – zusammen, an denen sich Einkäufer und Hersteller orientieren können.
Bildunterschrift anzeigen
Die „Ambiente Trends 2021“ fassen Produkt- und Designbeispiele zu Trendthemen – hier das Beispiel „continual. related to nature“ – zusammen, an denen sich Einkäufer und Hersteller orientieren können.
diy plus

Ambiente

Wohnen wird wichtig wie nie

Wie wollen wir wohnen in diesen Zeiten? Die „Ambiente Trends 2021“ haben drei Antworten: Liebe, Natur und kreatives Umgestalten. Damit will die Messe Frankfurt Händlern und Herstellern auch ohne Präsenzveranstaltungen Orientierung bieten.   
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen

Wegen Corona wurden zuerst die Ambiente und schließlich auch die International Consumer Goods Show abgesagt, in der sie 2021 ausnahmsweise zusammen mit der Christmasworld und der Paperworld aufgehen sollte. Die Einkäufer aus dem Handel und die Hersteller stehen damit vor einem weiteren Problem: Wie sollen sie sich ohne Leitmessen auf das kommende Jahr und die Nachfrage im Bereich Wohnen und Einrichten vorbereiten?

Die Messe Frankfurt möchte ihnen mit den „Ambiente Trends 2021“ eine Hilfe an die Hand geben. Dieser Trend-Guide präsentiert online und als Download, welche Trends derzeit die globale Konsumgüterbranche prägen und welche Bedürfnisse in den eigenen vier Wänden an Bedeutung gewinnen. In drei Trendthemen – kuratiert vom Stilbüro bora.herke.palmisano – will er Orientierung und Inspiration bieten.

Wie wollen Menschen wohnen in Zeiten, in denen Wohnen wichtig wird wie nie? Was trifft seit der Pandemie den Nerv dieser Zeit? Und welche Trendprognosen lassen sich daraus ableiten? Das sind die Fragen, auf die Einkäufer und Hersteller auf der Microsite der „Ambiente Tends 2021“ unter www.ambiente-trends.com Antworten finden.

„Insbesondere Trends, die über einen längeren Zeitraum bestehen bleiben, sind soziokulturell bedingt. Das Jahr 2020 hat unser soziales und ökonomisches Verhalten grundlegend verändert. Die ‚Ambiente Trends‘ bieten vor diesem Hintergrund, auch ohne eine Veranstaltung vor Ort, wertvolle Impulse für das kommende Geschäftsjahr“, sagt Nicolette Naumann, Vice President Ambiente.

Für 2021 wurden drei Trend-themen ausgewählt, die mit den – wie immer – klingenden Überschriften „emotional. love of home“, „continual. related to nature“ und „renewal. notion of redo“ versehen und von den Trendexperten folgendermaßen beschrieben werden:

„Emotional. love of home“ ist ein Trend, der das Zuhause in den Mittelpunkt rückt und zeigt, wie durch die eigenen vier Wände Sicherheit und Geborgenheit vermittelt wird. Hier schaffen samtig-warme Vintagefarben wie Peach, Blush, verwaschenes Vergissmeinnicht-Blau, Nude und Nektar-Gelb eine vertraute und wohltuende Wohnumgebung und einen Ort, in den man sich gerne für unterschiedlichste Aktivitäten zurückzieht – vom Homeoffice, dem Online-Yogakurs bis hin zum Abendessen in intimer Atmosphäre.

„Continual. related to nature“ steht ganz im Zeichen alternativer Materialien, die das Zuhause naturnah wirken lassen. Grobe Stoffe, malerische Glasuren oder bewusst unvollkommene Oberflächen geben einen robusten Anschein und sind…

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch