Tochter von Porta Systems stellt Insolvenzantrag

05.12.2001

Konzern mach Nachfragerückgang bei Bauelementen aus Holz verantwortlich.

>Die Hain Fenster & Türen GmbH & Co. KG, Pfaffing, hat beim Amtsgericht Rosenheim Insolvenz beantragt. Das Unternehmen gehört seit 1. April 2000 zur Porta Systems AG, Porta Westfalica, und war ausschließlich im Bau von Fenstern und Türen aus Holz tätig. In einer Börsenpflichtmitteilung begründet der Konzern den Schritt mit dem anhltend starken Nachfragerückgang bei Bauelementen aus Holz. Porta Systems konzentriert die Produktion in diesem Segment nun auf den Standort Erfurt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch