Sherpa kauft weiter in der Branche ein

Die Düsseldorfer Investmentgesellschaft hat auch Brauckmann übernommen.

Das Unternehmen Brauckmann Verbindungstechnik GmbH, Lüdenscheid, gehört mit Wirkung zum 10. Dezember 2001 zum Firmenpool der Düsseldorfer Investmentgesellschaft Sherpa GmbH. Die Gesellschafter sind Caspar-Friedrich Brauckmann, Dr. Claus Parduhn und Dr. Rüdiger Terhorst. Brauckmann ist seit 1855 Lieferant für Kleineisenwaren und Kltformteilen für Befestigungstechnik. Die Sherpa GmbH hat im November bereits Schneider + Klein, Landscheid, von der Dyckerhoff-Gruppe übernommen. Beide Unternehmen werden als selbständige Einheiten weiter am Markt positioniert. Geschäftsführer der Brauckmann Verbindungstechnik bleibt Caspar-Friedrich Brauckmann. Schneider + Klein, bekannt als Suki, wird von Gottfried Küchler als Geschäftsführer geleitet. Synergien, die sich aus dem Zusammenschluss von Brauckmann Verbindungstechnik und Suki ergeben, sollen die internationale Expansion vorantreiben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch