Neuer ASB-Stützpunkt im Süden

20.12.2001

In Frechenrieden bei Memmingen (Allgäu) eröffnete die ASB-Grünland, Ludwigsburg, ein weiteres Produktionswerk. Bereits 1998 wurde der holzverarbeitende Betrieb übernommen, in dem Rinde kompostiert, vorgelagert und verkauft wurde. Das 77.000 m2 große Areal wurde nun in ein hochmodernes Produktionswerk für Blumenerde umgebaut und mit computergesteuerten Mischanlagen und Verpackungsautomaten ausgestattet. Es ersetzt damit die älteste Produktionsstätte in Eisenharz, die im März nach 39 Jahren geschlossen wurde.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch