Aktien-Ranking

18.02.2002

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz hat ihre Watchlist 2002 herausgegeben. Hier ein Auszug mit Unternehmen aus der DIY-Branche

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) hat eine aktualisierte Watchlist veröffentlicht, mit der die kurz-, mittel- und langfristige Entwicklung deutscher Aktien untersucht werden. In die Bewertung fließt in unterschiedlicher Gewichtung die Rendite im Zeitraum von fünf (50 Prozent Gewichtung), drei (30 Prozent) und einem Jahr (20 Prozent) ein. Hier ein Auszug des Rankings mit Unternehmen, die in der DIY-Branche tätig sind:
Auszug aus der Watchlist 2002
Rang
Unternehmen
Punkte max. 1.000
Performance p. a.
28
Konrad Hornschuch
217
26,1
62
AVA
106
12
89
Saint-Gobain Isover
64
8,9
93
Praktiker
57
0,9
100
Gardena
47
1,2
116
Henkel
28
10,1
121
Saint-Gobain Oberland
22
1,9
128
Hornbach Holding
7
-0,4
130
Varta
4
-0,1
141
Villeroy & Boch
-6
0,3
145
Glunz
-11
12,4
172
Metro
-3,7
9,5
184
Leifheit
-50
-0,8
189
BayWa
-57
-0,9
216
Hans Einhell
-98
-7,3
250
Dyckerhoff
-154
-6,4
267
Bienhaus
-203
-12,9
270
Tarkett Sommer
-211
-17,2
290
Westag & Getalit
-305
-14,7
293
Pfleiderer
-321
-19,8
294
VBH Holding
-329
-15
307
Brüder Mannesmann
-407
-22
308
Kampa Haus
-418
-22,7
314
Deutsche Steinzeug
-461
-17,4
331
Brilliant
-561
-27,9
346
Kaufring
-960
-56
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch