Umsatz und Gewinn hochgeschnellt

Home Depot berichtet von einem guten Jahr 2001: 17 Prozent mehr Umsatz, 18 Prozent mehr Gewinn. Nur die flächenbereinigten Verkaufszahlen stagnieren

Zweistellige Zuwachsraten bei Umsatz und Gewinn meldet Home Depot für das Geschäftsjahr 2001/2002. Demnach ist der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 17 Prozent auf 53,6 Mrd. US-$ (61,7 Mrd. €) gestiegen. Auf vergleichbarer Fläche konnte das Unternehmen jedoch keine Steigerungen erwirtschaften. Der Nettogewinn hat sich um 18 Prozent auf 2,6 Mrd. US-$ (drei Mrd. €) erhöht. Allein im letzten Quartal war diese Kennziffer um 53 Prozent auf 710 Mio. US-$ (818 Mio. €) hochgeschnellt. Die Umsätze in den letzten 14 Wochen des Geschäftsjahres waren um 29 Prozent auf 13,5 Mrd. US-$ (15,6 Mrd. €) gestiegen, was flächenbereinigt einem Plus von fünf Prozent entsprach.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch